-- Anzeige --

Ford: Erlöse um 50 Prozent gesteigert und Gewinnziele bestätigt

Die Erlöse von Ford nahmen im Jahresvergleich um 50 Prozent auf 40,2 Milliarden Dollar zu.
© Foto: picture alliance / imageBROKER | Norbert Neetz

Der zweitgrößte US-Autobauer Ford hat im zweiten Quartal trotz widriger Umstände einen kräftigen Umsatzsprung geschafft. Die Erlöse nahmen im Jahresvergleich um 50 Prozent auf 40,2 Milliarden Dollar zu.


Datum:
28.07.2022
Autor:
dpa
Lesezeit: 
5 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Unterm Strich verdiente Ford 667 Millionen Dollar, rund 19 Prozent mehr als vor einem Jahr. Allerdings belastete eine erneute Wertkorrektur der Beteiligung am Elektroautoentwickler Rivian, der an der Börse stark unter Druck geriet, das Ergebnis - wie schon im Vorquartal. Der bereinigte Betriebsgewinn legte von 1,1 Milliarden auf 3,7 Milliarden Dollar zu. Analysten hatten mit deutlich schwächeren Zahlen gerechnet. Die Aktie machte nachbörslich einen Kurssprung von über 5 Prozent.

Trotz hartnäckiger Lieferkettenprobleme, gestiegener Materialkosten und anhaltender Engpässe bei wichtigen Bauteilen wie Computerchips bestätigte Ford seine Gewinnziele für das Gesamtjahr. Das Management suche aber "aktiv" nach Möglichkeiten, um milliardenschwere zusätzliche Kosten auszugleichen, hieß es im Geschäftsbericht. Geld verdiente Ford erneut fast nur im Heimatmarkt Nordamerika, wo die Nachfrage nach SUVs und Pick-up-Trucks mit lukrativen Profitmargen hoch ist. In Europa gab es immerhin schwarze Zahlen, auch wenn der Gewinn nur 10 Millionen Dollar betrug. In China, wo Covid-Lockdowns die Geschäfte erschwerten, fiel ein Verlust an.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.