250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

Aston Martin Vantage Roadster: Start zur Open-Air-Saison

Aston Martin Vantage Roadster
Start zur Open-Air-Saison
Aston Martin nimmt dem Vantage das Dach ab.
© Foto: Aston Martin

Knapp zwei Jahre nach dem Coupé schiebt Aston Martin die Cabrio-Ausführung des Vantage nach. Nun gibt es erste Bilder.

Aston Martin bringt im Frühling 2020 die Roadster-Variante seines Einstiegs-Sportwagens Vantage auf den Markt. Der offene Zweisitzer erhält den aus dem Coupé bekannten 4,0-Liter-V8-Turbobenziner mit 375 kW / 510 PS, der von Mercedes-Haustuner AMG zugeliefert wird und seine Kraft Richtung Hinterachse leitet. Einen Preis für das Stoffdach-Cabrio nennen die Briten noch nicht, er dürfte jedoch bei rund 170.000 Euro starten. Das seit Frühjahr 2018 erhältliche Coupé gibt es für 154.000 Euro. (SP-X)

Auf den Markt kommt der Roadster im Frühjahr.
© Foto: Aston Martin
Artikel jetzt ...

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Kommentar
Mehr zu Aston Martin
Mehr zu Aston Martin
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten