-- Anzeige --

Volkswagen Servicenetz: Ausscheiden oder Investieren

„Think new“ – mit dieser Kampagne gab Volkswagen einen Ausblick auf die kommenden Neuheiten in vielen Bereichen, auf die sich dann auch die Servicebetriebe einstellen müssen.
© Foto: VW

Die Servicepartner der Volkswagen-Organisation konnten sich auf einer Veranstaltung des Händlerverbandes über die neuen Herausforderungen informieren, die auf sie zukommen.


Datum:
07.03.2016
Autor:
Doris Plate

-- Anzeige --

Geahnt haben es die meisten schon lange. Auf der Servicepartner-Konferenz des Volkswagen und Audi Partnerverbands (VAPV) am 2. Februar in Kassel wurde es nun für knapp 500 Teilnehmer zur Gewissheit: Wer in Zukunft Servicepartner der größten deutschen Marke bleiben will, muss investieren. Und das nicht zu knapp. Größere Werkstatt, neue Werkstatteinrichtung, neue EDV - da kann schnell ein sechsstelliger Betrag zusammenkommen. "Wir wollten unseren Servicepartnern und kleineren Händlern aufzeigen, was da auf sie zukommt", erläutert VAPV-Präsident Dirk Weddigen von Knapp den Sinn der Veranstaltung, die auf Initiative der Servicedelegierten seiner Organisation zustande kam. Denn: "Ich möchte nicht, dass wir Familienbetriebe haben, die diese Investitionen nicht mehr zurückverdienen können." In Kassel wurde den Volkswagen-Partnern das ganze Spektrum der zukünftigen Entwicklung präzise vor Augen…

Dieser Inhalt gehört zu
Als AUTOHAUS-Abonnent haben Sie kostenfreien Zugriff.

AUTOHAUS next ist DAS Profiportal für den Autohandel!
Mehr Infos finden Sie hier!
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.