-- Anzeige --

Autohaus-IT: Fahrzeugverkauf in Echtzeit

© Foto: Carix

Im Automobilhandel steht ein Fahrzeug vielfach noch als Ware im Internet, obwohl es in Wirklichkeit bereits verkauft ist. Branchenprofis wollen das jetzt ändern.


Datum:
04.03.2022
Autor:
hb
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Blick man über den Tellerrand, so gibt es sie in anderen Branchen bereits: die Echtzeit-Realität. Der Kunde bucht im Internet eine Reise, dann ist sie "out of netz". In der Kfz-Branche steht das Auto vielfach noch als kaufbare Ware im Netz, obwohl es in Wirklichkeit bereits verkauft ist. Diese lästigen Zwischenverkäufe sind im B2B-Handel immer noch Alltag.

Hier setzt eine Gruppe von Händlern, Verbänden und Softwarehäusern an. Die Carix Fahrzeugverwaltung (HTA GmbH), die Automobilgruppe Nord (ANAG), der Mehrmarken-Systemanbieter DADG mbH und das Autohaus Brunkhorst wollen die Digitalisierung im Automobilhandel mit Echtzeitverarbeitung konkret machen. Die Partner haben mit "VinSync" einen Standard geschaffen, der es jedem Händler ermöglicht, aus freien Stücken dabei zu sein.

Das Vorhaben steht unter der Leitlinie der schnellen Umsetzbarkeit. Aufwändige API-Schnittstellen – wie so oft gerade von großen Börsen vorgegeben – sind aus Sicht der Unternehmen nicht die Lösung für den breiten Autohandel. Man will Dealer Management System-Anbieter wie LocoSoft, Betzemeier, Autrado, Audaris und Two S ins Boot setzen.

So funktioniert das System

Der Nutzer erstellt einmalig bzw. per Klick einen Schnittstellen-Token – in beistehender Abbildung bereits ausgeführt. Die Anwendung Carix stellt einen Token für DADG bereit. Dieser wird nun bei DADG gespeichert, und fertig ist die Schnittstelle.

Oft kann ein Verkauf sowohl in dem einem oder dem anderen System stattfinden, d.h. für vorliegendes Beispiel: Carix oder DADG löst den Verkauf aus, so dass es für VinSync einen Eingang und einen Ausgang geben muss. Ab dem Moment der Einrichtung hält sich VinSync diskret im Hintergrund, nur noch bemerkbar dadurch, dass die Zwischenverkäufe ausbleiben.

Das Autohaus verkauft ein Fahrzeug in Carix und im selben Moment ist das Fahrzeug auch bei DADG nicht mehr im Angebot – so sollte es in einer digitalen Welt sein. Interessierte zur Umsetzung von Echtzeit-VinSync können sich direkt mit dem Systemanbieter Carix (Florian Schönherr, Tel. 0421-80808) oder mit dem Autohaus Brunkhorst in Zeven (Christian Brunkhorst, Tel. 04281-9888811, E.-Mail: cb@autohaus-brunkhorst.de) in Verbindung setzen.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.