-- Anzeige --

BFC-Geschäftsführerin: Sylvia Gerl feiert 50. Geburtstag

Sylvia Gerl
© Foto: BFC

Seit 1997 prägt Sylvia Gerl die "Kaderschmiede" BFC, zunächst als Dozentin, später als Leiterin. AUTOHAUS-Herausgeber Prof. Hannes Brachat würdigt das außergewöhnliche Wirken der Jubilarin.


Datum:
12.01.2021
3 Kommentare

-- Anzeige --

In Northeim erschallt heute großes Festtagsgeläut: Die BFC-Geschäftsführerin Sylvia Gerl feiert ein Lebenshighlight, ihren 50. Geburtstag. Und wo trifft man die Jubilarin an ihrem Ehrentag an? Klar, bei der Arbeit. Wo? In ihrer zweiten Heimat, der Bundesfachschule für Betriebswirtschaft im Kfz-Gewerbe in Northeim. Typisch! Zusammen mit ihrem Team.

Bitte, die Institution BFC Northeim ist ihr Lebenswerk. Sie ist die "Seele" des Ganzen. Sie lebt das, wozu Renault-Händler und MdL a.D. Wolfgang Hermann 1994 in Northeim neben der BFC Calw als zweiten Standort in der Mitte Deutschlands nach der Grenzöffnung die Wurzeln gelegt hat. Dieser phänomenale Wolfgang Hermann und die BFC-Geschäftsführerin sind bis heute nicht nur über Rotary eng verbunden. Gerl nimmt weitere ehrenamtliche Tätigkeiten wahr, unter anderem im Redaktionsbeirat der Ausbildungsmagazine "autoFachmann" und "autoKaufmann".

Nach ihrem Wirtschaftspädagogikstudium an der Uni Göttingen zur Diplom-Handelslehrerin ging die Jubilarin auf Branchenwanderschaft, sowohl im Handel als auch auf Seiten der Importeure. Das mündete drei Jahre nach der BFC-Gründung, also 1997, in einer Dozentenschaft mit dem Fächerkanon Betriebswirtschaftslehre, Personalführung und Marketing. 1999 übertrug ihr der ZDK, der Träger der Studieneinrichtung, die Schulleitung in Northeim. Die leidvollen Kämpfe um die Schließung der BFC Calw führten Gerl letztlich 2012 in die Geschäftsführung des alleinigen BFC-Studienstandortes Northeim.

Der besondere fachliche Schwerpunkt liegt dort auf starker Praxisorientierung. Der ZDK möchte der Branche über die BFC-Absolventen, Kfz-Betriebswirte, stets frisches Blut zu pumpen, um aktiv an der Branchengestaltung mitzuwirken. Unter der Studentenschaft der BFC sind nach wie vor zahlreiche Söhne und Töchter von Autohaus-Inhabern. Auch daraus resultiert die Bezeichnung "Kaderschmiede".

Es ist der Jubilarin in den nunmehr 23 Jahren ihres wirklich außergewöhnlichen Wirkens gelungen, die Institution mit umfassenden Inhalten zu füllen. Die fachliche Dimension kann dem aktuellen Internetauftritt entnommen werden. Ebenso ihren regelmäßigen Newslettern. Sylvia Gerl versteht es auch, den Draht zu Ehemaligen zu halten. Alle zwei Jahre lädt sie mit ihrem Team zu Alumni-Treffen nach Northeim an.

Seit 2014 hat Gerl mit Helmut Peter einen kongenialen BFC-Vorstandsvorsitzenden zur Seite, der da seither nicht nur finanziell ganz neue Pflöcke einschlägt. Das drückt sich beispielsweise immer Ende Juni im Verbund mit der Studienabschlussfeier in einem Get-together der Kfz-Branche direkt im Park der BFC aus.

Glänzende Verkäuferin

Voller Bewunderung darf man hinschauen, wie dem Geburtstagskind jährlich das Meisterstück gelingt, abermals über neue 100 Studentinnen und Studenten zu akquirieren. Fürwahr, eine glänzende Verkäuferin ist sie auch noch. Ich darf nunmehr 23 Jahre mit ihr zusammenarbeiten. Eine Delle hatte unser Zusammenwirken einzig darin, dass mein Herz für die BFC Calw dank Hermann Hesse und dem Kartoffelsalat im ersten Stock vom "Rössle" schon sehr, sehr tief hing. Das ist schmerzliche Vergangenheit.

Mit ganz großem Respekt dürfen wir heute in der Branche der Jubilarin zu ihrem bisherigen Lebenswerk gratulieren. Sie möge noch lange am BFC-Steuer sitzen und uns ihr so schönes, fröhliches, strahlendes Naturell schenken. Da steckt außerdem viel, viel Leidenschaft für die Sache BFC dahinter. Und darin darf sie uns alle als leuchtendes Vorbild gelten. Herzlichen Dank von AUTOHAUS, herzliche Gratulation und weiterhin das angestammte Gerl-Fortune für die Studiensache BFC!

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


Ulrich Fromme

12.01.2021 - 18:42 Uhr

Eine tolle Frau!!Unglaubliches Herzblut für Ihren Job, integer, hilfsbereit und schlau.Bleiben Sie wie sie sind Frau Gerl


Jürgen Kolodziej

13.01.2021 - 09:45 Uhr

Herzlichen Glückwunsch. Ich darf hier glaube ich für viele sprechen -...wir haben Frau Gerl viel zu verdanken. Gehen Sie uns bitte nicht verloren. Bleiben Sie gesund und uns lange erhalten.


Bernd Klaiber

13.01.2021 - 17:17 Uhr

Auch von mir herzlichen Glückwunsch - bin vom Jahrgang 82-83 in Calw ( Spöhrer ). Bei uns war das Motto " Stress mit Heß "Verfolge das Geschehen um die BFC immer mit Interesse auch die tolle Schulleitung von Frau Gerl, ich habe Sie schon auf Bundestagungen vom KFZ-Gewerbe gehört,das sehr gut. An Herrn Brachat der Wurstsalat im Rössle und das Bier im Wachhäusle war immer eine tolle Abwechslung von der " Spöhrer ". Viele Grüße aus Balgheim bleibt gesund und viel Glück für 2021.


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.