-- Anzeige --

Kirchensteuerabzug Bei Gewinnausschüttungen: Der bürokratische Aufwand steigt

Kistam-Verfahren: Geschäftsführer müssen sich, um Haftungs- und Steuerhinterziehungsgefahren zu vermeiden, über die Kirchensteuerabzugsverpflichtung bei Gewinnausschüttungen kundig machen.


Datum:
22.09.2014

-- Anzeige --

Geht man auf die Internetseite des Bundeszentralamtes für Steuern - BZSt -, so findet man unter Aktuelles (29.08.2014) den Hinweis: Kirchensteuerabzugsverpflichtete (u. a. Kapitalgesellschaften) müssen einmal jährlich im Zeitraum vom 01.09. bis 31.10. beim BZSt anfragen, ob ihr Anteilseigner kirchensteuerpflichtig ist. Das "müssen" steht somit für eine eindeutige Verpflichtung? Auch unter dem Link "mehr" ergibt sich nichts Gegenteiliges, für detailliertere Informationen wird auf den weiteren Link "Kirchensteuer auf Abgeltungsteuer" und speziell für Kapitalgesellschaften auf "Fragen und Antworten" verwiesen.

Vereinfachte Verfahren?

Die Ausführungen des BZSt unter "Kirchensteuer auf Abgeltungsteuer" sprechen zwar von Modernisierung und Vereinfachung, nennen die Rechtsgrundlage (Verweis auf den § 51a im Einkommensteuergesetz), ergeben aber nichts Neues hinsichtlich der Frage der Pflichten…

Dieser Inhalt gehört zu
Als AUTOHAUS-Abonnent haben Sie kostenfreien Zugriff.

AUTOHAUS next ist DAS Profiportal für den Autohandel!
Mehr Infos finden Sie hier!
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.