-- Anzeige --

Kia Deutschland: "Die Auftragsbank verzeichnet ein Allzeithoch"

© Foto: Kia

Der Importeur ist mit dem Geschäftsjahr 2021 grundsätzlich zufrieden. In 2022 wollen die Frankfurter mit ihren Händlern auf über 70.000 Einheiten wachsen. Der Anteil an Fahrzeugen mit Stecker liegt bereits bei über 30 Prozent.



Datum:
21.01.2022



-- Anzeige --

Seit Juli vergangenen Jahres ist Thomas Djuren Geschäftsführer und Chief Operating Officer (COO) von Kia Deutschland. Im Interview erklärt er, wie die Marke den aktuellen Herausforderungen begegnet.

AH: Herr Djuren, Sie sind seit sechs Monaten für Kia Deutschland zuständig. Wie fällt Ihr Resümee aus?

T. Djuren: Trotz der Folgen von Corona und dem Mangel an Halbleitern haben wir eine vergleichsweise gute Verfügbarkeit. Das berichten uns auch unsere Mehrmarkenhändler und das lässt sich zudem an unserem Marktanteil, der im zweiten Halbjahr 2021 zeitweise bei über drei Prozent lag, ablesen. Wir können also verhältnismäßig gut liefern. Unsere Händler sind aber sehr flexibel, so dass sie die Modelle und Ausstattungen, die wir produzieren können, auch gut verkaufen. Das funktioniert und der Handel verdient Geld. Damit bestätigt sich für unsere Partner, dass die Entscheidung für Kia richtig war.

Sie wollen mehr Wissen?
group
Bis zu 20 Zugänge für Sie und Ihre Mitarbeiter
contenttypes
Nutzung aller Lernvideos, Arbeitshilfen, Best Practice Beispiele und Checklisten.
zugriff
Zugriff auf die digitalen AUTOHAUS-Inhalte
share
Alle Inhalte zum Teilen und Zuweisen an Ihre Mitarbeiter
*Anzahl der Zugänge ist abhängig von Ihrem bestellten Paket

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:
089 / 20 30 43 - 1500 vertriebsservice@springer.com
-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.