-- Anzeige --

Digital-Event "Perspektiven 2022": Jetzt die Weichen in Verkauf und Service stellen

© Foto: peshkova / Adobestock.com

Der Autohandel steht vor großen Herausforderungen im Jahr 2022. Experten geben Auskunft, wie die Branche sich positionieren muss, um überlebensfähig zu sein.


Datum:
03.12.2021
Autor:
AH
Lesezeit: 
4 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Welche Perspektiven bieten sich dem Automobilhandel in Zukunft? Der zunehmende Online-Vertrieb, die Mobilitätswende und bröckelnde Serviceumsätze schmälern die Umsatzrendite des Handels. Dennoch bieten sich auch viele Chancen: Mit neuen Geschäftsmodellen, effizienteren Prozessen und neuer Ausrichtung können die Unternehmen entgegensteuern und sich weiterhin am Markt behaupten. Erfahren Sie am 7. Dezember bei der von AUTOHAUS-Chefredakteur Ralph M. Meunzel moderierten Digitalveranstaltung "Perspektiven 2022" von Experten, welche Möglichkeiten sich bieten! 

Was konkret getan werden kann, um als Autohaus heute vorne und in Zukunft voraus zu sein, erklärt Sascha Röwekamp (RWKMP). Konkrete Handlungsempfehlungen bringt Ulf Camehn, Interim-Manager sowie Spezialist für Restrukturierung und Shared Services, mit. Prof. Stefan Reindl, Direktor des Instituts für Automobilwirtschaft (IfA), stellt die Top-100-Händlergruppen vor. Rechtsanwalt Prof. Dr. Tim O. Vogels informiert über das Agenturgeschäft. Moritz Kemmerer, Teamleiter Online-Marketing bei Kunzmann, zeigt, wie das Autohaus seine Händler-Webseite als überregionale Leadquelle nutzt.

Jürgen Papadopoulos, Geschäftsführer und Inhaber der Papadopoulos Group, diskutiert das Autohaus der Zukunft. Tipps zur Neukundengewinnung für E-Autos geben Rainer Strobel, Geschäftsführer der gsr Unternehmensberatung, und Carsten Heller, Leiter Firmenkundenförderung der AVAG Holding SE. Autohändler Maik Siebrecht gibt Tipps zur ganzheitlichen Mitarbeiterbetreuung. Sein Kollege Burkhard Weller, Geschäftsführer der Wellergruppe, spricht über die Chipkrise aus Sicht des Handels.

Aftersales unter der Lupe

Michael Ruppert von der SNOOK Group rät: "Kundenbindung im Segment II und III ist wichtiger denn je!" Matthias Schütz, Leiter Aftersales bei der Jacobs Gruppe, stellt die "Service Factory" als verlängerte Werkbank vor. Andreas Serra, Geschäftsführer der Promotor XD GmbH, erklärt, wie man digital Kunden gewinnen kann mit Fairgarage. Christian Sosna, Direktor Vertrieb Automotive bei der AutoProtect GmbH, informiert über Insurtech: "Echte Serviceoffensive für Autohaus und Kunde – oder doch nur moderner Quatsch?"

© Foto: Unternehmen / AHO-Montage

Die Referenten (von links oben nach rechts unten): Ulf Camehn (Interim Manager, Spezialist Restrukturierung und Shared Services), Carsten Heller (AVAG), Moritz Kemmerer (Autohaus Kunzmann), Jürgen Papadopoulos (Papadopoulos Group), Prof. Stefan Reindl (Institut für Automobilwirtschaft), Sascha Röwekamp (Röwekamp GmbH), Michael Ruppert (SNOOK Group), Matthias Schütz (Jacobs Gruppe), Maik Siebrecht (Autohaus Siebrecht), Andreas Serra (Promotor XD), Christian Sosna (AutoProtect), Rainer Strobel (gsr Unternehmensberatung), Prof. Dr. Tim O. Vogels (Dr. Vogels Rechtsanwälte) und Burkhard Weller (Wellergruppe).


Fast Facts – Perspektiven 2022: Autohandel. Service. Zukunft

  • Die Veranstaltung findet am 7. Dezember 2021 digital statt. Start um 9.00 Uhr, Ende gegen 17.00 Uhr.
  • Partner: AUTO1.com / BDK
  • Kontakt: Danuta Stefaniak / +49 89 203043-1288 / danuta.stefaniak@springernature.com
  • Weitere Informationen und Anmeldung: www.autohaus.de/perspektiven-autohandel


-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.