-- Anzeige --

Digital und elektrisch: ALD und Shell kooperieren beim Privatleasing

© Foto: ALD Automotive, Adobe Stock/Leart

Seit Ende März können "Shell ClubSmart"-Mitglieder unter www.ald-online.de die beiden Elektroautos Mazda MX-30 und der Polestar 2 komplett online leasen. Das Angebot soll sukzessive ausgebaut werden.


Datum:
06.05.2021
Autor:
AH
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

ALD Automotive und Shell haben eine neue Vertriebspartnerschaft gestartet. Seit Ende März können "Shell ClubSmart"-Mitglieder unter www.ald-online.de Elektroautos vollständig online leasen, wie die Unternehmen mitteilten. Zur Auswahl stünden zunächst der Mazda MX-30 und der Polestar 2. Das Online-Angebot werde sukzessive um weitere Hersteller und Modelle erweitert und werde künftig auch auf elektrische Nutzfahrzeuge für Gewerbekunden ausgedehnt, hieß es.

ALD ist vor allem als Anbieter für Full-Service Leasing und Fuhrparkmanagement für Unternehmen bekannt. Zunehmend rücken die Hamburger aber auch die Privatkunden in ihren Geschäftsfokus. Vor kurzem brachten sie für diese Zielgruppe einen Online-Shop mit Leasingangeboten an den Start.

"Wir verfolgen konsequent die in unserer Fünf-Jahres-Strategie "Move 2025" definierten Ziele, indem wir unser Angebot für Elektromobilität ausbauen, die Digitalisierung weiter vorantreiben und unsere Kundenreichweite erweitern", erklärte ALD-Geschäftsführer Karsten Rösel. Die Zukunft liege in der nachhaltigen Mobilität. Gemeinsam mit Shell wolle man die Energiewende aktiv vorantreiben und die Kunden dabei zu unterstützen, "CO2-Emissionen einzusparen und sich für die Zukunft zu rüsten".

Schnell verfügbare Neuwagen

Für "ClubSmart"-Mitglieder ist der Mazda MX-30 mit Advantage-Paket ab einer monatlichen Leasingrate von 149 Euro erhältlich und in zehn Farbkombinationen verfügbar. Den Polestar 2 gibt es in fünf verschiedenen Farb- und Ausstattungsvarianten ab monatlich 480,47 Euro. Die Fahrzeuge sind Neuwagen, die unverbindliche Lieferzeit soll zwischen vier und acht Wochen liegen.

Optional hinzu gebucht werden können der Technik-Service von ALD für Wartung und Verschleiß sowie eine Versicherungslösung zum Festpreis. Darin enthalten sind Haftpflicht-, Vollkasko- und Teilkaskoservice mit jeweils 500 Euro Selbstbeteiligung, Gap-Deckung und Schutzbrief mit Prämiengarantie über die gesamte Leasinglaufzeit, unabhängig vom Alter des Fahrers. Zusätzlich erhalten Kunden mit der "Shell Recharge"-Karte Zugang zum größten Ladenetzwerk Europas. Das Angebot biete daher den idealen Einstieg in die Elektromobilität, so Rösel.

Die Laufzeit und Fahrleistung des Vertrags können die Interessenten individuell konfigurieren. Auf Wunsch kann dabei die BAFA-Prämie in Form einer Sonderzahlung in den Leasingvertrag eingebracht werden, um so die Monatsrate zu senken. Auch bei Zulassung und Überführung versprechen die Anbieter fairen Konditionen: Für die Abholung beim Wunschhändler inklusive Zulassung und Überführung werden einmalig 990 Euro für den Mazda und 900 Euro für den Polestar berechnet. 

Rainer Klöpfer, Geschäftsführer EuroShell Deutschland, betonte: "Die ALD Automotive ist ein langjähriger und strategisch wichtiger Partner in unserem Flottengeschäft rund um die Shell Card und wir freuen uns, jetzt auch ein gemeinsames, innovatives Angebot für unsere Privatkunden auf die Straße bringen zu können."

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.