-- Anzeige --

Friedrich Oskar Mahnert-Lueg gestorben

Der langjährige Chef der Fahrzeug-Werke Lueg AG starb an seinem 74. Geburtstag


Datum:
20.06.2007
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der langjährige geschäftsführende Gesellschafter der Fahrzeug-Werke Lueg AG, Friedrich Oskar Mahnert-Lueg, ist tot. Wie das Unternehmen mitteilte, starb er nach schwerer Krankheit an seinem 74. Geburtstag am 13. Juni. Mahnert-Lueg übernahm nach dem Tod seines Vaters, Paul Mahnert, 1956 die Aufgabe eines geschäftsführenden Gesellschafters. Nach mehr als vier Jahrzehnten zog er sich zum Jahreswechsel 1998/1999 aus der aktiven Geschäftsführung zurück. Auch nach seinem Ausscheiden blieb er als Gesellschafter aber weiterhin beratend tätig. In die Zeit seiner Geschäftsführung seien wichtige Entscheidungen zum Ausbau des Unternehmens gefallen. Dank dieser Expansion betreibe Lueg heute 14 Mercedes-Benz Center im Ruhrgebiet und drei in Westsachsen und gelte als größter Mercedes-Benz Partner in der weltweiten Vertriebsorganisation der DaimlerChrysler AG. Neben dem Wohl des Unternehmens habe sich Mahnert-Lueg "im besonderen Maße den sozialen Belangen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie ihrer Familien gewidmet und hat so in seiner bescheidenen und disziplinierten Art die Werte einer menschlichen Unternehmenskultur vorgelebt", hieß es in dem Nachruf abschließend. (ng)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.