-- Anzeige --

Händlerverband: Weddigen von Knapp weiter VAPV-Präsident

Dirk Weddigen von Knapp geht als VAPV-Vorsitzender in seine dritte Amtszeit.
© Foto: Tim Wegner/VAPV

Dirk Weddigen von Knapp wird als Vorsitzender des Verbands der deutschen VW- und Audi-Partner wiedergewählt. Mit dem neu zusammengesetzen Vorstand will er weiterhin "aufrichtig sowie unbeugsam" für die Mitglieder einsetzen.


Datum:
09.12.2021
Autor:
rp
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der Volkswagen und Audi Partnerverband (VAPV) setzt auf Kontinuität an seiner Spitze. Die Beirats- und Delegiertenversammlung bestätigte am Mittwoch in Hannover Dirk Weddigen von Knapp für drei weitere Jahre als Verbandspräsidenten. Zu seinen Stellvertretern wurden Marcus Lusebrink (Sprecher Beirat VW Pkw), Maximilian Christl (Sprecher Beirat VW Nutzfahrzeuge) und Christian Schowalter (Sprecher Beirat Audi) gewählt. Christoph Haumann ist neuer Sprecher der Servicepartner.

"Ich bedanke mich für das mir erneut entgegengebrachte Vertrauen und werde auch in den kommenden drei Jahren aufrichtig sowie unbeugsam für die Sache der Händler und Servicepartner arbeiten", sagte Weddigen von Knapp laut einer VAPV-Mitteilung. Der Verband werde weiter Haltung zeigen. "In dieser Haltung sind wir die letzten der Mohikaner in der Volkswagen Konzernwelt, in der Haltung und Aufrichtigkeit häufig nur noch in Krümelgrößen vorhanden ist", betonte der alte und neue Präsident.

Weddigen von Knapp gab im Rahmen der Online-Veranstaltung auch einen Ausblick auf die neue Amtszeit 2021 bis 2024: "Während in den vergangenen Jahren vor allem die Diskussion um die Agentur für die MEB Fahrzeuge und das neue Auto-Abo den Verband in Anspruch genommen haben, stehen nun die Themen One-Stop und NORA für Ersatzteile ganz oben auf den Prioritätenlisten", erklärte er. Bei beiden Punkten kündigte er harte Verhandlungen mit den Autoherstellern an. Weddigen von Knapp ist seit Ende 2014 Vorsitzender des VAPV und in der Branche für seine klare Linie bekannt.

Alexander Sauer-Wagner wird Sprecher der Geschäftsführung

In seiner konstituierenden Sitzung beschloss der neue VAPV-Vorstand auch, dass Alexander Sauer-Wagner zum Sprecher der Geschäftsführung ernannt wird. Sauer-Wagner leitet den Verband seit Anfang 2019 gemeinsam mit Weddigen von Knapp. Den ausscheidenden Beiratssprechern Egbert Gogolin (VW Pkw), Dirk Weber (VW Nutzfahrzeuge) und Tim Schneider (Servicepartner) dankte das das Gremium für die erfolgreiche Arbeit. Kai Wicke und Hans Christl, die viele Jahre im Vorstand engagiert gewesen waren, wurde außerdem die Ehrenmitgliedschaft verliehen.

Die neuen Beiratssprecher Lusebrink, Christl, Schowalter und Haumann wollen nach eigenen Angaben den Hauptfokus ihrer Arbeit auf die Rentabilität der Mitgliedsbetriebe legen. Zu den weiteren Schwerpunkten zählen sie die Bewältigung der Folgen der Lieferkrise, die Verhandlungen zum Agentur System sowie über neue Ausgestaltungen von Bonusmodellen und Jahreszielen.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.