-- Anzeige --

Kooperation mit Zurich Gruppe: Cluno hat neuen Versicherungspartner

Nutzer des Cluno-Abos melden Fahrzeugschäden in einem volldigitalen Prozess über die App.
© Foto: Cluno

Seit 1. Januar 2021 arbeitet der Auto-Abo-Anbieter auch mit der Zurich Gruppe bei der Kfz-Versicherung zusammen. Die Kooperation mit der Nürnberger bleibt unverändert bestehen.


Datum:
26.01.2021
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Cluno holt zu Beginn des neuen Jahres einen zweiten Versicherungspartner an Bord. Neben der Nürnberger Versicherung werde künftig die Zurich Gruppe die Kfz-Versicherung für einen Teil der unternehmenseigenen Fahrzeugflotte bereitstellen, teilte der Auto-Abo-Anbieter in München mit. Mit der Entscheidung ebne das Start-up den Weg für eine umfangreiche Vergrößerung der Flotte.

"Wir verzeichnen monatlich zweistellige Kundenzuwachsraten und gehen davon aus, dass sich der positive Trend der letzten Monate noch weiter verstärkt. Für den künftigen Erfolg von Cluno ist es wichtig, dass unsere Partner mit dem schnellem Wachstum Schritt halten können", sagte Veronika von Heise-Rotenburg, CFO bei Cluno. Zurich biete nicht nur wettbewerbsfähige Konditionen, sondern skalierbare, digitale und sichere Prozesse.

Sebastian Wolf, Head of Partnerships & Affinity Business bei der Zurich Gruppe Deutschland, erklärte, dass man mit der neuen Kooperation das Mobilitäts-Ökosysteme strategisch ausbauen wolle. "Durch die Partnerschaft mit Cluno docken wir direkt an den individuellen Lebenswelten unserer Kunden an. Digitale Abomodelle wie das von Cluno sind eine intelligente Lösung, der steigenden Nachfrage nach flexiblen Nutzungs- und Bezahlmöglichkeiten im Automobilsektor zu begegnen."

Schadensmeldung per App

Cluno-Kunden melden Schäden an ihrem Fahrzeug in einem volldigitalen Prozess über die App. Ein dynamischer Fragebogen bildet Schäden aller Art ab und erfasst sämtliche relevanten Informationen zu Unfallbeteiligten und -hergang. Eine Fotodokumentation und eine Ortsbestimmung per Google Maps sollen die Meldung an einem Abo-Fahrzeug zusätzlich vereinfachen. Im Bedarfsfall erhält der Kunde Unterstützung durch seinen Cluno-Ansprechpartner, der Informationen zum weiteren Vorgehen sowie den Kontakt des nächstgelegenen Werkstattpartner bereitstellt.

"Durch unser konsequentes, nahtlos integriertes Schadensmanagement hat unsere Fahrzeugflotte eine hervorragende Schadensquote. Das macht Cluno zu einem attraktiven Versicherungsnehmer", betonte Maximilian Grohmann, VP Operations Cluno. Im operativen Geschäft seien gut strukturierte Abläufe und verlässliche Partner erfolgsentscheidend. (AH)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.