-- Anzeige --

Marke Ora neu Portfolio: Spindler Gruppe setzt auf chinesische E-Autos

V.l.n.r.: Jörg Kienel (District Manager Service Pkw Frey Import Services GmbH), Daniel Heilig (Geschäftsführer Autohaus Gruppe Spindler) und Kay Splettstoesser (District Manager Vertrieb Pkw Frey Import Services GmbH)
© Foto: Autohaus Gruppe Spindler

Die Autohaus Gruppe Spindler baut ihr Angebot im Bereich Elektromobilität aus. Ab sofort gehört auch die chinesische Marke Ora zum Programm der Würzburger.


Datum:
20.06.2023
Autor:
rp/AH
Lesezeit:
4 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Autohaus Gruppe Spindler stellt sich noch breiter auf. Ab sofort gehört auch die chinesische Elektroauto-Marke Ora zum Programm der Würzburger. "Wir sind davon überzeugt, dass die Marke Ora GWM in Deutschland eine erfolgreiche Zukunft haben wird, und wissen es sehr zu schätzen, als einer der ersten Händler im Land dabei zu sein", sagte Spindler-Geschäftsführer Daniel Heilig laut einer Unternehmensmitteilung.

Der Vertrieb und Service für Ora erfolgt den Angaben zufolge am Standort in der Louis-Pasteur-Straße. Die ersten Fahrzeuge sollen in den kommenden Wochen eintreffen. Die Lieferzeit betrage aktuell circa vier Wochen, hieß es.

Auch interessant:

Heilig sieht in den Stromern aus China eine "perfekte Ergänzung" zum bestehenden Angebot. Man sei stolz darauf, die Marke Ora in Deutschland ab Tag eins begleiten zu dürfen. Mit der Erweiterung des Markenportfolios unterstreiche die Gruppe ihre Position als führender Anbieter von E-Fahrzeugen in der Region Mainfranken.

Spindler hatte Interessenten bereits am 13. Mai die ersten Ora Funky Cat bei einem Elektromobilitätsevent präsentiert. Autohaus-Geschäftsführerin Friederike Moritz betonte: "Wir konnten unseren Gästen die Ora Funky Cat schon vor unserem offiziellen Start präsentieren. Das ist sehr wertvoll. Für unsere Gruppe, aber natürlich auch für Interessenten." Das bestätigten die hohe Nachfrage der Besucherinnen und Besucher vor Ort sowie die Anzahl der bereits vereinbarten Probefahrttermine.


Ora Funky Cat Fahrbericht (2023)

Ora Funky Cat Fahrbericht (2023) Bildergalerie

Ora gehört zu Great Wall Motors (GWM), einem der größten chinesischen Autohersteller. Offiziell am deutschen Markt ist die Marke erst seit wenigen Monaten. Für den Import ist die Frey Import Services GmbH zuständig. Ora-Geschäftsführer Jens Schulz plant für das laufende Jahr mit 7.500 Fahrzeugen. Das eigenständige Händlernetz soll in diesem Jahr auf insgesamt 200 Partnerbetriebe wachsen.

Das Autohaus Spindler wurde 1919 gegründet. Heute ist die Gruppe in 16 Betrieben in Würzburg, Kitzingen, Kreuzwertheim, Lautertal/Coburg und Neuhaus sowie in Thüringen vertreten. Der Hauptfokus liegt auf den Vertrieb und Service der Marken Volkswagen, Volkswagen Nutzfahrzeuge, Porsche, Audi, Skoda, Seat und Cupra. Jüngst kündigte das Familienunternehmen den Start einer eigenen Oldtimer-Sparte und die Zusammenarbeit mit der Marke Ligier Professional an (wir berichteten).


Konzeptfahrzeug The Next Ora Cat

Konzeptfahrzeug The Next Ora Cat Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.