-- Anzeige --

Nebelhorn und Kroschke: Digitales Autohaus für die Hosentasche

Steven Zielke (l.) und Philipp Kroschke nach Gründung des Joint Ventures mobilApp GmbH
© Foto: Christoph Kroschke GmbH

Die Kommunikationsagentur Nebelhorn will verstärkt Autohändler für ihre Smartphone-Apps gewinnen. Dazu tun sich die Hannoveraner mit einem Branchenschwergewicht zusammen.


Datum:
01.09.2016
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Kommunikationsagentur Nebelhorn und die Kroschke-Gruppe machen ab sofort bei der digitalen Kundenkommunikation gemeinsame Sache. Die beiden Unternehmen haben das Joint Venture "mobilApp" gegründet. Der neue Anbieter stellt Autohändlern ab sofort eine gleichnamige Smartphone-Anwendung zur Bindung von Privatkunden zur Verfügung. Als Geschäftsführer fungieren Nebelhorn-Inhaber Steven Zielke und Philipp Kroschke, Chef der Christoph Kroschke GmbH.

Durch die Partnerschaft mit dem großen Branchendienstleister erhofft sich Nebelhorn Zugang zur lukrativen Zielgruppe der Autohändler. Kroschke werde die App seinen Autohaus-Kunden anbieten, Nebelhorn erstelle und pflege die Apps, hieß es in einer Mitteilung. "Nebelhorn ist eine der größten Agenturen für die Erstellung mobiler Kommunikationslösungen mit über 900 aktiven Smartphone-Apps", sagte Zielke. In den vergangenen Monaten habe man bereits einige Autohäuser als Kunden gewinnen können.

Kroschke betonte: "Die 'mobilapp' ist eine aus Kundensicht entwickelte Innovation, die traditionelle Dienstleistungen eines Autohauses mit moderner Kommunikation verbindet und sie um zusätzliche digitale Services ergänzt." Durch ihre langjährige Expertise in der Kfz-Branche kenne die Kroschke-Gruppe die Bedürfnisse der Händler und der Privatkunden sehr genau.

Mit dem neuen Tool sollen Kfz-Betriebe ihre Kommunikation im digitalen Zeitalter verbessern können. So ist es etwa für die User möglich, Termine per Service-Chat zu vereinbaren und einen individuellen Newsroom zu nutzen. Zudem lassen sich gezielt Gebrauchtwagen des Händlers suchen. Auch eine Benachrichtigung beim Eintreffen neuer Fahrzeuge ist einstellbar. Für die interne Organisation des Autohauses gibt es einen geschützten Bereich mit zahlreichen Funktionen. (rp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.