-- Anzeige --

Online-Auktionsplattform: Marc Berger verlässt 1A Motorbid

Marc Berger, Mitgründer und Geschäftsführer der 1A Motorbid Group GmbH wechselt am 1. Oktober zur Konkurrenz.
© Foto: 1A Motorbid Group

Ein halbes Jahr nach der ersten Auktion ist schon wieder Schluss: Marc Berger, Mitgründer der B2B-Auktionsplattform, wechselt ab Oktober zu einem Konkurrenten.


Datum:
23.08.2021
Autor:
aw
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die im März ins operative Geschäft gestartete Online-Auktionsplattform 1A Motorbid verliert einen ihrer Gründer: Der geschäftsführende Gesellschafter Marc Berger verlässt das Unternehmen und wechselt Anfang Oktober als Geschäftsführer zu einem anderen, noch nicht benannten, Auktionsanbieter. Zu den Gründen für seinen Wechsel wurde bislang nichts bekannt.

Bergers Anteile an Motorbid übernimmt Sven Quambusch, der künftig als alleiniger Geschäftsführer an der Spitze des Unternehmens steht. 1A Motorbid wurde erst im Juni 2020 von den Branchenprofis Berger, Quambusch und Thomas von Estorff gegründet: Berger ist ehemaliger Vorstand der Auktion & Markt AG und Initiator von Autobid.de, Quambusch ist Gründer der GW Liste und von Estorff war ebenfalls für GW Liste tätig.

Das Unternehmen hat sich auf die Fahnen geschrieben, den B2B-Fahrzeugvertrieb mit "viel Erfahrung, neuen Auktionsformen und einer fairen Gebührenstruktur" weiterzuentwickeln. Die Registrierung auf der Plattform ist für Käufer kostenlos. Zudem führte die Plattform als erste überhaupt ein Garantieversprechen ein: Ausgewählte Fahrzeuge ab 5.000 Euro Zuschlagpreis und einer maximalen Laufleistung von 200.000 Kilometern erhalten eine zehntägige Garantie zur Absicherung etwaiger technischer Mängel.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.