-- Anzeige --

Personalie: BDK erweitert Geschäftsführung

Martin Guse
© Foto: BDK

Martin Guse rückt in die Führungsmannschaft des Branchenfinanzierers auf und verantwortet die Bereiche Vertrieb, Produktmanagement, Kooperationsmanagement, Marketing und Unternehmensentwicklung.


Datum:
07.01.2020
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Geschäftsführung der Bank Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (BDK) wächst auf drei Mitglieder. Seit 1. Januar 2020 gehört auch Martin Guse dem Gremium an – neben Sprecher Hermann Frohnhaus und Matthias Sprank. "Mit der Erweiterung der Unternehmensspitze stellen wir die Weichen für weiteres Wachstum", sagte Aufsichtsratschef Rolf Hagen am Dienstag in Hamburg. Guse habe in den vergangenen Jahren maßgeblich an der Erfolgsgeschichte des Unternehmens mitgewirkt.

Den Angaben zufolge ist Guse seit 1999 für die BDK tätig. Er gehörte bereits zum Gründungsteam der unabhängigen Autobank. Es folgten weitere leitenden Positionen, zuletzt war der 42-Jährige Generalbevollmächtigter. In diesen Zuständigkeitsbereich fiel unter anderem die Entwicklung der neuen Gebrauchtwagen-Plattform JuhuAuto. In der Geschäftsführung verantwortet Guse die Bereiche Vertrieb, Produktmanagement, Kooperationsmanagement, Marketing und Unternehmensentwicklung. (rp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.