-- Anzeige --

Personalie: Steffen Cost wechselt zu Kia

Steffen Cost wird neuer Geschäftsführer bei Kia Deutschland.
© Foto: Kia Deutschland

Die Doppelspitze bei der deutschen Kia-Tochter ist wieder komplett. Ab März 2015 fungiert der frühere Renault- und Nissan-Manager Steffen Cost als neuer COO.


Datum:
08.12.2014
3 Kommentare

-- Anzeige --

Kia Motors Deutschland hat Steffen Cost zum neuen Geschäftsführer (Chief Operating Officer) ernannt. Der erfahrene Automanager kommt von der Nissan Center Europe GmbH, wo er seit 2009 als Vertriebsdirektor für das Geschäft der japanischen Automarke in Deutschland, Österreich und der Schweiz verantwortlich war. Der 48-jährige wird seine neue Funktion am 1. März 2015 übernehmen, wie der Importeur am Montag in Frankfurt mitteilte.

Cost ist studierter Maschinenbauer. Seine Karriere im Autogeschäft begann 1995 bei Renault Deuschland im Aftersales-Bereich, 2002 wurde er Geschäftsführer der Tochterfirma Sodicam. 2005 ging er für ein Jahr in die Renault-Zentrale in Paris und verantwortete anschließend als Vertriebsdirektor in Mannheim das regionale Renault- und Dacia-Geschäft.

In seiner künftigen Position bildet Cost zusammen mit CEO Jin Ha Kim das Führungsteam der deutschen Kia-Tochter. Er löst Tom Ring ab, der nach dem Abgang von Martin van Vugt im August dieses Jahres kommissarisch mit den Geschäftsführungsaufgaben betraut ist. Bei Nissan tritt Lars Bialkowski zum 1. Februar 2015 Costs Nachfolge an. (rp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


Insider

09.12.2014 - 06:32 Uhr

Was soll man dazu sagen? Gut, dass ein Deutscher GF bei Kia wird und noch besser ist, dass ein nachweislich erfolgreicher Vertriebsmann zu Kia kommt - hoffentlich lassen die Koreaner ihn auch machen. Viel Erfolg wir freuen uns auf Sie, es gibt viel zu tun bei Kia!


insider 2

09.12.2014 - 16:40 Uhr

Die einen sind froh das er kommt, die anderen das er weg ist. Mal schauen wer am Ende die Bescherung hat. In diesem Sinne - frohe Bescherung äh Weihnachten !


Kia-Kenner

13.12.2014 - 16:58 Uhr

Der nächste Versuch. Wieviele Geschäftsführer wollen die Koreaner noch verschleissen. Schöne Bescherung? Die KIA - Patrtner sind gespannt, ob er die 3-Jahres-Marke erreicht.


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.