Reparaturkostenversicherung: Yareto und BNP Paribas kooperieren

Yareto-Partnerhändler können durch den Verkauf der neuen Reparaturkostenversicherung ihre Werkstattauslastung erhöhen.
© Foto: Yareto.de

Das Autokredit-Vergleichsportal erweitert sein Angebot um eine Reparaturkostenversicherung, die gemeinsam mit BNP Paribas Cardif in Deutschland entwickelt wurde.

Yareto.de und die BNP Paribas Cardif Allgemeine Versicherung in Deutschland haben eine Partnerschaft bekannt gegeben. Ab sofort können Kunden, deren Autohändler eine Kfz-Finanzierung über das Vergleichsportal vermittelt haben, eine Reparaturkostenversicherung für das neue Fahrzeug mit abschließen, wie die Unternehmen am Dienstag mitteilten.

Die Versicherung "PremiumRepair" deckt den Angaben zufolge die wichtigsten und kostenintensivsten Baugruppen mit ab. Das Produkt ist mit einer Laufzeit von zwei Jahren mit flexibler Verlängerung um jeweils ein weiteres Jahr bis zu 72 Monaten Gesamtlaufzeit erhältlich. Der monatliche Preis ist unabhängig von Kilowatt-Klassen und Laufzeit.

Einfacher und schneller Abschluss

Der Partnerhändler von Yareto kann die Versicherung in der Antragsstrecke mit einem Klick auswählen, und die entsprechenden Unterlagen werden automatisch mit dem Kreditvertrag ausgedruckt. Durch den Verkauf könnten die Betriebe ihre Werkstattauslastung erhöhen und die Bindung zu ihren Kunden intensivieren, hieß es.

"Der monatliche Versicherungsbeitrag ist völlig transparent und wird nicht über die Kreditrate mitfinanziert. Dieses Produkt ist ein echter Mehrwert für unsere Händler und passt perfekt zu unserer Philosophie", erklärte Yareto-Geschäftsführer Sven Hölker. "PremiumRepair" sei ein "innovatives Produkt, das den heutigen Ansprüchen der Kunden gerecht wird und Versicherungen zugänglicher macht", betonte Daniel In der Wische, Chief Sales Officer bei BNP Paribas Cardif. Über eine App habe der Kunde seine Dokumente stets verfügbar. (AH)

>

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.