-- Anzeige --

Übernahme von Athlon: Daimler investiert massiv ins Flottengeschäft

Daimler will sich mit der Übernahme von Athlon neue Absatzpotenziale erschließen.
© Foto: Daimler

Paukenschlag auf dem europäischen Flottenmarkt: Der Stuttgarter Autokonzern kauft für 1,1 Milliarden Euro Athlon Car Lease International und will das eigene Portfolio mit dem der Niederländer verschmelzen.


Datum:
01.07.2016
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Daimler stärkt seine Position auf dem europäischen Flottenmarkt. Die Sparte Financial Services kauft für 1,1 Milliarden Euro die niederländische Athlon Car Lease International. Laut einer Unternehmensmitteilung vom Freitag wird das Athlon-Portfolio mit dem der Konzerntochter Daimler Fleet Management (DFM) unter der Marke Athlon zusammengeführt. So entstehe ein starker Player im europäischen Fuhrparkmanagement mit einem Fahrzeugbestand von rund 340.000 Pkw und Vans, hieß es.

"Das Flottenmanagement ist ein Wachstumsmarkt, in dem wir unsere Stellung durch die Übernahme von Athlon als stark positioniertes und innovatives Unternehmen kräftig ausbauen. Damit erschließen wir uns neue Absatzpotenziale, sowohl für Fahrzeuge als auch für Mobilitätsangebote", erklärte Daimler-Finanzchef Bodo Uebber in Stuttgart.

Klaus Entenmann, Vorstandsvorsitzender von Daimler Financial Services, betonte: "Firmen erwarten heute ein markenübergreifendes, flexibles Management von Mobilitätsbedürfnissen rund um ihren Fuhrpark." Dazu integriere das neue Unternehmen nicht nur die Kernelemente Miete und Leasing, sondern auch Corporate Carsharing und ein umfassendes Reporting.

Abschluss für Q4 erwartet

Der Deal muss noch von den Wettbewerbsbehörden genehmigt werden. Daimler erwartet, dass die Freigabe im vierten Quartal 2016 erfolgt. Athlon gehört zur De Lage Landen Gruppe, die wiederum eine Tochter der niederländischen Rabobank ist. Das Unternehmen betreut aktuell rund 250.000 Fahrzeuge in elf europäischen Ländern. Sitz der Deutschland-Tochter ist in Düsseldorf.

CEO Frans Janssen beurteilt die Zusammenführung der beiden Marken Athlon und Daimler positiv: "Von dem erweiterten Angebot werden unsere Kunden profitieren. Gemeinsam sind wir in der Lage, länderübergreifend ein besonders breites Dienstleistungsspektrum in Europa anzubieten." (rp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.