-- Anzeige --

Vertriebssystem: Agenturgeschäft – Pro & Contra

Burkhard Weller, Chef der Wellergruppe und Thomas Peckruhn, Chef der Autohaus-Gruppe Liebe und Vizepräsident des ZDK.
© Foto: Wellergruppe / Autohaus Liebe

Viele Hersteller forcieren in ihren Vertriebsnetzen das Agenturmodell. Im Handel stößt dieses auf ein geteiltes Echo - die einen befürworten es, die anderen lehnen es strikt ab. Burkhard Weller und Thomas Peckruhn erläutern stellvertretend für die Branche ihren persönlichen Standpunkt.

-- Anzeige --

Das seit vielen Jahren im Prinzip bewährte Vertragshandelssystem steht auf dem Prüfstand. Die OEMs werden auch in Zukunft nicht ohne ein starkes regionales Vertriebsnetz auskommen. Die Frage ist: Wie sieht dieses aus? Für den Handel geht es in erster Linie um Rentabilität, Profitabilität und Zukunftssicherung. Im August etwa haben alle deutschen Mercedes-Vertreter die neuen Agenturverträge unterschrieben. Auch bei anderen Marken kündigt sich eine Umstellung an. Maria Grazia Davino, Sales- und Marketing-Direktorin für Stellantis in Europa, etwa sagte auf dem IfA-Gipfel, mit den neuen Verträgen wolle man in "Richtung Agenturmodell" gehen. Wir haben zwei renommierte Autohändler um ihre Meinung gebeten.

Jetzt weiterlesen auf AUTOHAUS next oder in AUTOHAUS Nr. 19/2021!

Sie wollen mehr Wissen?
group
Bis zu 20 Zugänge für Sie und Ihre Mitarbeiter
contenttypes
Nutzung aller Lernvideos, Arbeitshilfen, Best Practice Beispiele und Checklisten.
zugriff
Zugriff auf die digitalen AUTOHAUS-Inhalte
share
Alle Inhalte zum Teilen und Zuweisen an Ihre Mitarbeiter
*Anzahl der Zugänge ist abhängig von Ihrem bestellten Paket

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:
089 / 20 30 43 - 1500 vertriebsservice@springer.com

ARTIKEL TEILEN MIT


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER



WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.