-- Anzeige --

Werkstattausrüster: Harald Hahn bleibt ASA-Vizepräsident

ASA-Präsident Frank Beaujean (l.) gratuliert Harald Hahn zur Wiederwahl zum Vizepräsidenten.
© Foto: ASA-Verband

Auf der heutigen Jahresmitgliederversammlung wurde Harald Hahn einstimmig für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt. Seine Expertise im Bereich Diagnose ist derzeit in der Politik gefragt.


Datum:
11.05.2017
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Mitglieder des Bundesverbands der Hersteller und Importeure von Automobil Service Ausrüstungen (ASA) setzen auf Kontinuität. Mittlerweile zum sechsten Mal wurde Vizepräsident Harald Hahn für zwei Jahre im Amt bestätigt. Das teilte der Verband am Donnerstag anlässlich Jahresmitgliederversammlung in Essen mit. Damit kann das bisherige Präsidium mit Präsident Frank Beaujean, Jens-Peter Mayer (Vizepräsident Finanzen) und Hahn seine Arbeit fortsetzen.

"Es ehrt mich, dass die ASA-Mitglieder in dieser für unseren Verband spannenden Zeit des Umbruchs weiter auf mich vertrauen", sagt Hahn. Er bleibt die nächsten zwei Jahre ebenfalls Vorsitzender des ASA-Fachbereichs Diagnose.

Auch Verbandschef Frank Beaujean freute sich über das eindeutige Votum und die Kontinuität im ASA-Vorstand. "Mit Harald Hahn haben wir in den schwierigen Verhandlungen und Abstimmungen mit den Ministerien den besten Mann, den man sich wünschen kann. Er steht für exzellente Fachkompetenz, hohe Sachlichkeit und Integrität. Das macht ihn nicht nur im Vorstand und im Verband, sondern auch bei allen Beteiligten aus Politik, Industrie und Verbänden zu einem geschätzten Gesprächs- und Verhandlungspartner."

Hahn ist vor allem als Diagnoseexperte beim Bundesverkehrsministerium gefragt. Wie berichtet, will Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) die Wiedereinführung der Endrohrmessung bei der Abgasprüfung noch vor Ende der laufenden Legislaturperiode in ein Gesetz gießen. (AH)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.