Abgasreinigung: Daimler korrigiert Programmierfehler in AMG-Modellen

Betroffen sind vier AMG-Baureihen.
© Foto: Daimler

Bei rund 20.000 Fahrzeugen der Performance-Marke funktioniert die Regeneration des Ottopartikelfilters nicht einwandfrei.


Datum:
06.01.2021

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Daimler bessert wegen eines Programmierfehlers im Zusammenhang mit der Abgasreinigung rund 20.000 Fahrzeuge seiner Performance-Marke Mercedes-AMG nach. Wegen des Fehlers funktioniert die Regeneration des Ottopartikelfilters nicht so, wie sie sollte, wie ein Sprecher am Dienstag bestätigte. Dadurch könne das Fahrzeug geringfügig mehr Kraftstoff verbrauchen und mehr Kohlendioxid ausstoßen als vorgesehen und zertifiziert. Der "Business Insider" hatte zuvor darüber berichtet.

Betroffen sind laut Daimler vier Baureihen. Die meisten Fahrzeuge seien in der Hand von Kunden, die in Kürze angeschrieben werden sollten, damit der Fehler in der Werkstatt behoben werden könne. Alle übrigen Autos, die zum Beispiel noch bei Händlern stehen, sollen erst nach einer Aktualisierung ausgeliefert werden. Neufahrzeuge aus laufender Produktion seien nicht betroffen. (dpa)

>

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.