-- Anzeige --

ACEA: Europäischer Nutzfahrzeugmarkt weiter auf Talfahrt

Der europäische Nutzfahrzeugmarkt hat seine Talfahrt auch im Oktober fortgesetzt.
© Foto: VWN

Mit 147.211 Fahrzeugen wurden in der Europäischen Union 9,4 Prozent weniger neu zugelassen als im Vorjahresmonat. Dabei kam Deutschland mit einem Rückgang um 3,8 Prozent noch vergleichsweise glimpflich davon.


Datum:
27.11.2012
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der europäische Nutzfahrzeugmarkt hat seine Talfahrt auch im Oktober fortgesetzt. Mit 147.211 Fahrzeugen seien in der Europäischen Union (EU) 9,4 Prozent weniger neu zugelassen worden als im Vorjahresmonat, teilte der europäische Branchenverband ACEA am Dienstag mit.

Alle großen Märkte verbuchten ein Minus. Dabei kam Deutschland mit einem Rückgang um 3,8 Prozent noch vergleichsweise glimpflich davon. Besonders heftig erwischte es hingegen Spanien (minus 20,4 Prozent) und Italien (minus 16,4 Prozent). In Frankreich sanken die Neuzulassungen um 9,8 und in Großbritannien um 8,6 Prozent.

Bei den schweren Lastwagen, die unter anderem von den deutschen Herstellern Daimler und MAN angeboten werden, rutschte der Absatz im Oktober in der EU um 5,6 Prozent auf 20.294 Fahrzeuge ab. Hier schnitt Spanien mit einem Minus von 2,8 Prozent noch besser ab als Deutschland, wo die Neuzulassungen um 4,1 Prozent zurückgingen. In Italien rauschte der Absatz um fast ein Fünftel nach unten, während Großbritannien (minus 9,7 Prozent) und Frankreich (minus 5,0 Prozent) einen Rückgang im einstelligen Bereich verzeichneten. (dpa)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.