-- Anzeige --

Bidirektionales Laden: VW speist zurück

ID
VW gibt seine ID-Modelle für bidirektionales Laden frei.
© Foto: VW

Mit bidirektionalem Laden sollen E-Autos künftig das Stromnetz stabilisieren. VW will die Technik künftig bei verschiedenen ID-Modellen aktivieren. Auch bei bereits ausgelieferten Fahrzeugen.


Datum:
29.12.2021
Autor:
SP-X
Lesezeit:
4 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

VW gibt seine ID-Modelle für bidirektionales Laden frei. Fahrzeuge mit der großen 77-kWh-Batterie können dann Strom aus der Batterie zurück ins Haushaltsnetz speisen – und so etwa als Zwischenspeicher für eine Photovoltaik-Anlage dienen. Außerdem könnten die E-Autos auf lange Sicht zur Stabilisierung des Stromnetzes beitragen, indem sie aktuell nicht benötigten Strom aus erneuerbaren Energien laden und später wieder abgeben.

Die Funktion soll in naher Zukunft zunächst bei Neuwagen freigeschaltet sein, bereits ausgelieferte Fahrzeuge können sie per Over-the-Air-Update nachrüsten. Für die Nutzung ist zudem eine spezielle DC-BiDi-Wallbox nötig.

Ein Video zu unserem Test des VW ID.3 finden Sie hier auf dem Autoflotte YouTube-Kanal.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.