-- Anzeige --

E-Auto: Kia nimmt Schnellladestationen in Betrieb

Kia-Schnellladestation in Frankfurt
© Foto: Kia

Nach dem Start von zwei 100-Kilowatt-Anlagen in Frankfurt will der koreanische Autobauer weitere 233 Ladestationen europaweit bei Händlern und in den nationalen Vertriebszentralen installieren.


Datum:
11.09.2014
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Kia hat an der Deutschland- und Europazentrale in Frankfurt die ersten beiden 100-Kilowatt-Schnellladestationen Europas in Betrieb genommen. Wie der Autobauer mitteilte, lässt sich der Akku des neuen Soul EV, der in Europa im vierten Quartal 2014 auf den Markt kommt, in 25 Minuten zu 80 Prozent aufladen. Entwickelt und produziert wurden die Anlagen von dem Unternehmen Signet Systems, einem 1998 gegründeten koreanischen Leistungselektronik-Hersteller.

"Mit den europaweit ersten Ladestationen dieser Leistungsstärke tragen wir dazu bei, den Kia Soul EV zu einer praktischen und attraktiven Alternative zu konventionell angetriebenen Fahrzeugen zu machen", sagte Michael Cole, Chief Operating Officer (COO), bei der Eröffnung der Schnellladestationen. "Wir betrachten batteriebetriebene Fahrzeuge als eine der zentralen Mobilitätslösungen für die Zukunft, und wir werden weiter in diese Technologie investieren."

Aufbau eines leistungsstarken Ladenetzwerks

Nach der Inbetriebnahme in Frankfurt plant Kia, weitere 233 Ladestationen europaweit bei Kia-Händlern und in den nationalen Vertriebszentralen zu installieren. Da das europäische Ladenetzwerk der Marke heute bereits 140 Stationen umfasst, wird es mit den neuen Anlagen auf insgesamt 373 Ladestationen erweitert werden. (se)


Kia Soul EV

Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.