-- Anzeige --

Halbjahreszahlen: Nissan zurück in der Gewinnzone

Nissan schreibrt zum Halbjahr wieder schwarze Zahlen.
© Foto: picture alliance / Eugene Hoshiko / AP Photo

Der japanische Renault-Partner ist nach der ersten Hälfte des Geschäftsjahres wieder in den schwarzen Zahlen. Das Unternehmen hob seine Gewinnprognose für das laufende Geschäftsjahr deutlich an.


Datum:
09.11.2021
Autor:
dpa
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der japanische Renault-Partner Nissan ist in der ersten Hälfte des laufenden Geschäftsjahres in die Gewinnzone zurückgekehrt. Trotz geringerer Verkäufe in Folge der globalen Lieferengpässe bei Halbleitern wies der Autobauer zum Bilanzstichtag 30. September einen Nettogewinn von 168,6 Milliarden Yen (1,3 Milliarden Euro) aus, wie Nissan am Dienstag bekanntgab. Im Vorjahr hatte der vom Skandal um den angeklagten und in den Libanon geflohenen Ex-Chef Carlos Ghosn erschütterte Konzern noch einen Verlust von 329,9 Milliarden Yen eingefahren. Der Umsatz stieg um 27,6 Prozent auf 3,95 Billionen Yen.

Nissan hob seine Gewinnprognose für das noch bis zum 31. März 2022 laufende Gesamtgeschäftsjahr deutlich auf netto 180 Milliarden Yen an. Zuvor war das Unternehmen von 60 Milliarden Yen ausgegangen. Der Umsatz dürfte um 11,9 Prozent auf 8,8 Billionen Yen steigen. Der Konzern hatte die beiden Vorjahre mit roten Zahlen abgeschlossen.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.