-- Anzeige --

Handelsorganisation: VW startet neues Qualifizierungszentrum in Unna

Am Dienstagabend ist das neue Qualifizierungszentrum von Volkswagen in Unna an den Start gegangen.
© Foto: VW

In dem 4.700 Quadratmeter großen Gebäude werden Mitarbeiter der Handelsorganisation künftig zu Technik-, Kommunikations- und IT-Themen geschult.


Datum:
13.05.2015
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Am Dienstagabend ist das neue Qualifizierungszentrum von Volkswagen in Unna an den Start gegangen. Wie der Autobauer mitteilte, eröffneten Anke Köckler, Leiterin Service Vertriebsorganisation im VW Service Deutschland, und Bürgermeister Werner Kolter das 4.700 Quadratmeter große Gebäude. Mitarbeiter der Handelsorganisation sollen dort künftig zu Technik-, Kommunikations- und IT-Themen geschult und weitergebildet werden.

"Die Eröffnung des neuen Standorts in Unna ist ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg, das Qualifizierungsnetz des Volkswagen Service in Deutschland zu modernisieren", sagte Köckler. Den bislang drei neuen Qualifizierungszentren sollen bis 2016 noch drei weitere folgen. "Im Zusammenspiel mit den bereits bestehenden Qualifizierungszentren verfügen wir zukünftig über eine sehr effiziente Struktur, die den Mitarbeitern der Autohäuser perfekte Bedingungen für ihre Trainingsveranstaltungen bieten."

Der neue Standort beherbergt zehn multifunktionale Trainingsräume und spezielle Räumen für IT- Schulungen. Die technischen Qualifizierungen umfassen unter anderem Wartungsarbeiten, elektronische Diagnose und Instandsetzung mechanischer Baugruppen. Der Ausbau der kommunikativen und administrativen Kompetenzen zur optimalen Betreuung der Kunden im Autohaus ist ein weiterer Trainingsschwerpunkt. Rund 4.500 Mitarbeiter aus der Handelsorganisation sollen in Zukunft jährlich in Unna weitergebildet werden. (se)


Volkswagen-Qualifizierungszentrum in Unna

VW-Qualifizierungszentrum in Unna Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.