-- Anzeige --

Pilotversuch: Die Post fährt elektrisch

Pilotversuch: Die Post kommt jetzt elektrisch.
© Foto: Deutsche Post AG

DHL wird Pakete ab März in einem Pilotversuch im Großraum Berlin mit 20 Elektrofahrzeugen zu den Kunden bringen. Dabei soll sich herausstellen, ob und wie E-Mobilität im Wirtschaftsverkehr praktikabel ist.


Datum:
14.02.2014
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der Postdienst DHL wird seine Sendungen ab März in einem Pilotversuch im Großraum Berlin mit 20 Elektrofahrzeugen zu den Kunden bringen. Das Projekt wird von den Fachleuten des DAI-Labors (Distributed Artificial Intelligence Laboratory), dem Bereich Logistik sowie dem Fachgebiet Integrierte Verkehrsplanung der Technischen Universität Berlin begleitet und bewertet. Dabei soll sich herausstellen, ob und wie E-Mobilität im Wirtschaftsverkehr praktikabel ist.

Der Einsatz von Elektroautos findet nach Darstellung des Informationsdienstes Wissenschaft der Technischen Universität Berlin in der Bevölkerung zunehmend Aufmerksamkeit, doch der Bereich des Wirtschaftsverkehrs ist weitgehend unerforscht. In dem jetzt startenden Schaufenster-Projekt "Smart e-User" werden die Experten in Kooperation mit der Deutschen Post an sechs Standorten in und um Berlin die Zustellung der Postsendungen mit Elektroautos testen. Die Fahrzeuge sollen tagsüber unterwegs sein und nachts an den Stützpunkten aufgeladen werden.

Um noch mehr Erfahrungen mit der E-Mobilität im Wirtschaftsverkehr zu sammeln, sind weitere Pilotprojekte geplant. Vorgesehen ist nach Angaben des Informationsdienstes Wissenschaft beispielsweise ein Versuch im häuslichen Pflegedienst, bei dem Mitarbeiter ebenfalls in Elektroautos unterwegs sind.

Als Kooperationspartner sitzen hier die Pflegedienstgesellschaft Mediavita, die Dekra und der TÜV mit im Boot. Anders als beim Pilotversuch mit der DHL werden diese Autos nicht nur über Nacht, sondern zu jeder Zeit an verfügbaren RWE-Ladesäulen mit Strom versorgt. (mid/ari)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.