-- Anzeige --

Sonderfahrzeugbau: Mosolf integriert Military Defense-Aktivitäten

Die Mosolf Gruppe erweitert ihr Portfolio um Fahrzeuge des sogenannten "Olive"-Markts.
© Foto: Mosolf Group

Der Systemdienstleister erweitert sein Portfolio im Bereich Mobilitätslösungen und Sonderbau. Die Schwaben wollen künftig auch Schutzausstattungen und Panzerungen von Fahrzeugen anbieten.


Datum:
26.08.2022
Autor:
AH
Lesezeit:
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Mosolf Group bündelt ihre Aktivitäten im Sonderfahrzeugbau. Wie der Systemdienstleister für die Automobilindustrie am Freitag in Kirchheim mitteilte, werden die beiden Sonderbau-Gesellschaften Mosolf Special Vehicle Solutions und B&T Solutions künftig in einer neu gegründeten Dachgesellschaft ("Mosolf Automotive GmbH") zusammengebracht.

Im Zuge dessen will Mosolf das Portfolio für Einsatzleit- und Polizeifahrzeuge um Fahrzeuge für den sogenannten "Olive"-Markt erweitern. Damit wolle man künftig Kunden wie die Bundeswehr, die NATO oder die UN ansprechen. Die Erweiterung konzentriere sich auf Schutzausstattungen und Panzerungen von Fahrzeugen verschiedener Sicherheitsklassen. Waffentragende Systeme stünden nicht im Fokus, betonte das Unternehmen.

Zur Umsetzung der Pläne hat Mosolf eine Kooperation mit TSD Technology & Security Developments geschlossen. Das spanische Unternehmen hat mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Forschung, Entwicklung und Produktion von Schutzkomponenten für Fahrzeuge, Windturbinen und Eisenbahnen.

Weitere Systemanbieter werden eigenbunden

Die Mosolf-Tochter B&T Solutions beliefert seit Jahren die Bundeswehr mit so genannten "Funkrüstsätzen". Auch der Ausbau von ungeschützten Fahrzeugen, zum Beispiel für Feldjäger, Fliegerärzte und Stabsdienste wurde bereits erfolgreich umgesetzt. Durch die Kooperation mit TSD könne Mosolf künftig auch Lösungen im Bereich von geschützten Landmobilitätssystemen anbieten, hieß es. Neben der Panzerung würden hierzu unter anderem auch Systemanbieter für Führungs- und Kommunikationsmittel sowie Observationstechnik eingebunden.

"Mit diesem Netzwerk ergänzen wir unsere bestehende, 30-jährige Expertise im Sonderfahrzeugbau und sind mit unseren Kapazitäten im Ausbau noch besser auf dringende Beschaffungsmaßnahmen für die Landes- und Bündnisverteidigung aufgestellt", erklärte Christian Kerner, Geschäftsführer B&T Solutions.

Die Mosolf Group bietet Logistik-, Technik- und Servicelösungen für die europäische Autobranche. Das Leistungsspektrum des 1955 gegründeten Familienunternehmens deckt die gesamte Wertschöpfungskette der Fahrzeuglogistik ab: vom Bandende bis zum Handel bzw. Endkunden. Neben dem Transport von Pkw, leichten und schweren Nutzfahrzeuge gehören Releasing Agent- Dienstleistungen, Werkstattdienste, Sonderfahrzeugbau, Industrielackierungen, Mobilitätsdienstleistungen und die Erbringung von Dienstleistungen beim Autohandel vor Ort zum Portfolio.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.