-- Anzeige --

Stickoxid-Ausstoß: So sauber sind Euro 6d-Temp-Diesel

Der neue DS7 Crossback hält, was er verspricht.
© Foto: DS

Die allerneueste Dieselgeneration stößt kaum mehr Stickoxide aus. Dabei unterbietet sie die aktuellen Grenzwerte deutlich. Doch es gibt noch ein Problem.


Datum:
29.03.2018
1 Kommentare

-- Anzeige --

Diesel der strengsten Abgasnorm unterbieten im Realverkehr den NOx-Grenzwert deutlich. Das zeigen Messungen der Zeitschrift "Auto Motor und Sport" und des britischen Prüfinstituts Emissions Analytics auf Autobahnen, Landstraßen und im Stadtverkehr. Überprüft wurden drei nach Euro 6d-Temp zertifizierte SUV-Modelle: ein BMW X2, ein DS7 Crossback und ein Volvo XC40. Alle drei Autos verfügen zur Abgasreinigung über ein SCR-System.

Erlaubt wäre nach der für neue Pkw-Typen bereits gültigen Norm ein Stickoxidausstoß von 168 Milligramm pro Kilometer. Der 132 kW / 180 PS starke DS7 stieß bei der Messfahrt im Schnitt lediglich 18 Milligramm aus. Selbst im Stadtverkehr kam er nur auf 41 Milligramm. Ähnlich sieht es bei den beiden Konkurrenten aus: Der BMW stieß im Mittel 31 Milligramm aus, der Volvo 59 Milligramm.

Die Tatsache, dass die drei SUV die Norm erfüllen, überrascht nicht. Seit September 2017 müssen neue Pkw-Typen diesen Umstand nicht mehr nur auf dem Prüfstand, sondern auch auf der Straße nachweisen. Ein Test im Realverkehr zählt daher zum Zulassungsverfahren. Überraschend ist jedoch, wie deutlich die Autos die Grenzwerte unterbieten. Selbst der erst ab 2020 geltende Grenzwert der Norm Euro 6 (120 Milligramm pro Kilometer) wäre demnach kein Problem. Und sogar die nur für den Prüfstand vorgeschriebenen 80 Milligramm würden locker erreicht.

Wer ein Auto der Abgasnorm Euro 6d kaufen will, hat bislang allerdings nur eine eingeschränkte Auswahl. Während neu auf den Markt gebrachte Modelle die Vorgaben bereits erfüllen müssen, gelten sie für die übrigen Neuwagen erst ab September 2019. Einige Hersteller beginnen aber bereits jetzt mit der Umstellung ihrer Flotte. (sp-x)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


Dieter Buschhorn

30.03.2018 - 13:46 Uhr

Auch Euro 6 Diesel mit SCR Kat können sauber sein. So erfüllt zum Beispiel der VW Tiguan 2 ( 110 kW Motor ) mit 109 mg/km die demnächst verlangten Abgas Werte. Gemessen wurde vom ADAC wie bei Euro 6d Temp im Straßenverkehr. Jeder der sich von den zur Zeit laufenden Tausch Angeboten Diesel gegen Diesel locken lässt sollte unbedingt darauf achten das er einen Diesel mit SCR Kat bekommt oder noch besser ein Modell das bereits nach Euro 6d Temp zertifiziert ist.


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.