250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

BMW 8er Coupé: Die Qual der Wahl

BMW 8er Coupé
Die Qual der Wahl
Auch wenn das 8er Coupé nach GT aussieht, so soll es doch Sportwagen-Gene in sich tragen
© Foto: BMW

V8-Turbobenziner oder Reihensechszylinder-Turbodiesel: Das neue BMW 8er Coupé tritt zum Marktstart in den Versionen M850i und 840d an.

Sportlichkeit, Luxus und Langstreckenkomfort: Diese Attribute soll das neue BMW 8er Coupé unter seiner gestreckten Karosserie vereinen. Der Marktstart ist für November angesetzt, die ersten beiden Modelle sind der stärkste Benziner unterhalb des schon angekündigten M8 – und ein Diesel. Beide Varianten, M850i und 840d, eint die 4,84 Meter lange Karosserie mit einem Radstand von 2,82 Meter. Im Vergleich: Der Bentley Continental GT ist einen Zentimeter länger, das S-Klasse Coupé von Mercedes misst gar runde fünf Meter in der Länge.

Unter der Haube des M850i sitzt ein V8-Turbomotor mit 4,4 Liter Hubraum, der im Luxus-GT 390 kW / 530 PS leistet. Das Drehmoment liegt bei 750 Newtonmeter, dank des Allradantriebs, über den das Coupé stets verfügt, geht es in 3,7 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100. Etwas gediegener geht es im 840d zur Sache. Hier stemmt ein Reihensechszylinder-Turbodiesel 235 kW / 320 PS auf die Antriebswellen. Beide Fahrzeuge verfügen über eine Achtgang-Automatik mit Schaltwippen am Lenkrad.

Bildergalerie
BMW 8er

Auch ausstattungstechnisch haben die beiden ersten 8er-Derivate große Ähnlichkeit. Ein adaptives M-Fahrwerk sowie LED-Scheinwerfer und Mischbereifung gehören zum Serienumfang bei Exterieur und Technik. Im Innenraum blickt der Fahrer stets auf ein volldigitales Kombiinstrument in 10,25 Zoll, während ein Head-up-Display die wichtigsten Informationen direkt ins Blickfeld schickt. Wer das Interieur optisch aufwerten möchte, kann diverse Bedienelemente wie beispielsweise den Schalthebel mit Glasapplikationen versehen. Seine Rolle als luxuriöser Reise-Gleiter unterstreicht der 8er auch mit dem für einen GT großzügigen Kofferraum mit 420 Liter Volumen. (SP-X)

Artikel jetzt ...

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Kommentar
Mehr zu BMW
Mehr zu BMW
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten