Array E-Transporter Maxus: SAIC und Leaseplan kooperieren - autohaus.de
250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

E-Transporter Maxus: SAIC und Leaseplan kooperieren

E-Transporter Maxus
SAIC und Leaseplan kooperieren
Den ersten Maxus EV80 hat Leaseplan bereits ausgeliefert: Abnehmer ist Posten Norge.
© Foto: Leaseplan
Zum Themenspecial Elektromobilität

Chinas Branchenprimus bläst zum Angriff in Kontinentaleuropa. Für den Vertrieb des Elektrotransporters Maxus EV80 wurde ein leistungsfähiger Partner gefunden.

Chinas größter Autobauer SAIC treibt die Expansion in Kontinentaleuropa voran. Anlässlich der IAA Nutzfahrzeuge hat der Konzern eine exklusive Partnerschaft mit Leaseplan beim Vertrieb des Elektrotransporters Maxus EV80 bekannt gegeben. "Die Vereinbarung mit Leaseplan, einem weltweit führenden Car-as-a-Service-Anbieter, unterstreicht die Nachfrage nach dem EV80 sowie den soliden Businessplan für Europa, den wir jetzt umsetzen", sagte Pieter Gabriëls, Managing Director von SAIC Mobility Europe, am Mittwoch in Hannover.

Leaseplan-Chef Tex Gunning erklärte, dass man mit dem neuen Fahrzeugangebot die steigende Nachfrage nach Letzte-Meile-Lieferung nachhaltig bedienen könne. "Unsere neue Partnerschaft mit SAIC wird es uns ermöglichen, den wachsenden Bedarf an emissionsfreien LCVs zu decken – und das bei wettbewerbsfähigen Gesamtbetriebskosten." Der Leasing- und Fuhrparkmanagement-Anbieter hat einen starken Fokus auf emissionsfreie Mobilität: Geplant ist, die Kundenflotten bis 2030 auf null Emissionen zu reduzieren. Den eigenen Fuhrpark will Leaseplan bis 2021 auf Elektrofahrzeuge umstellen.

Die Zusammenarbeit sieht umfassende operative Leasing-Lösungen für den vollelektrischen Transporter vor. Dazu gehören Konfiguration und individuelle Anpassung, Finanzierung, Versicherung, Flottenmanagement, Reparatur, Wartung und Reifen sowie die Vermarktung. Zugang zu einer Ladeinfrastruktur und zu einem Netz von 75.000 Ladepunkten ermöglicht der Partner Allego.

Bildergalerie
Maxus EV80 / Leaseplan
Maxus EV80/LeaseplanMaxus EV80/LeaseplanMaxus EV80/Leaseplan

Beim Maxus EV80 handelt es sich um einen 5,70 Meter langen Transporter mit drei Sitzplätzen, der rund 10.000 Liter Stauraum und 950 Kilogramm Nutzlast bietet. Er kann als Fahrgestell, Kastenwagen, Hochraumkasten, Bus- oder Kombivariante oder zum rollstuhlgerechten Transport konfiguriert werden. Die Laderaumlänge beträgt 3,3 Meter, die Breite 1,77 Meter. In der Serienversion wird die Höhe mit 1,71 Metern angegeben, 1,92 Meter sind es bei der Hochdachvariante.

200 Kilometer Reichweite

Den Antrieb übernimmt ein 92 kW / 125 PS starker E-Motor mit einem maximalen Drehmoment von bis zu 320 Newtonmeter. Der Sprint aus dem Stand auf 100 km/h dauert 24 Sekunden. Die 56-kWh-Batterie des E-Lasters soll einen für den urbanen Kurzstreckeneinsatz ausreichenden Radius von 200 Kilometer erlauben. Die Ladezeit an einer Schnellladestation liegt bei zwei Stunden. In Deutschland wird der Maxus bereits seit Ende 2017 vom norddeutschen Mobilitätsspezialisten Maske angeboten.

SAIC setzt bei der Eroberung des europäischen Markts auf "New Energy Vehicles". Neben der Transportermarke Maxus wollen die Chinesen 2019 auch dem britischen Traditionshersteller MG zu einem Comeback auf dem Kontinent verhelfen (wir berichteten). (rp)


- Anzeige -

Artikel jetzt ...

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten