250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

Führungsebene: Seat Deutschland mit neuem Verantwortungsbereich

Führungsebene
Seat Deutschland mit neuem Verantwortungsbereich
José Manuel Ferreiro
© Foto: Seat Deutschland

Der Importeur bündelt die Themen Personal, Recht, GRC und Prozessorganisation in einer neuen Abteilung, die ab August von Unternehmensjustiziar José Manuel Ferreiro geleitet wird.

Seat Deutschland hat strukturelle Anpassungen in der Führungsebene vorgenommen. Die bisherigen Unternehmensbereiche "Personal" sowie "Recht, GRC (Governance, Risk & Compliance) und Prozessorganisation" werden künftig in der neuen Abteilung "Personal, Recht und Integrität" zusammengefasst. An deren Spitze steht ab 1. August 2020 José Manuel Ferreiro, wie der Importeur in Weiterstadt mitteilte. Ferreiro bleibe zudem weiterhin Justiziar des Unternehmens.

"Die Umstrukturierung der Bereiche Personal und Recht ist ein wichtiger Schritt, mit dem wir uns optimal auf die Herausforderungen der Zukunft vorbereiten", sagte Geschäftsführer Bernhard Bauer. Ferreiro sei maßgeblich am Aufbau der Abteilungen Recht, Compliance, Riskmanagement und Integrität beteiligt gewesen. Er verfüge außerdem über mehr als acht Jahre Seat-Erfahrung.

Ferreiro war nach einem Studium der Rechtswissenschaften mit Referendarstationen in Frankfurt am Main und Madrid zunächst als Rechtsanwalt in einer deutsch-spanischen Wirtschaftskanzlei tätig. Seit 2012 ist der Unternehmensjurist bei Seat Deutschland beschäftigt, zuletzt als Leiter Legal, GRC und Prozessorganisation.

"In Zukunft wird der intensive Austausch mit dem Headquarter in Spanien von großer Bedeutung sein", betonte Ferreiro. "Mit Spanisch als meiner zweiten Muttersprache bekommen wir auch komplexe Themen schnell gelöst. Ich bin davon überzeugt, dass wir mit der neuen Struktur den richtigen Weg eingeschlagen haben." (AH)


- Anzeige -

Artikel jetzt ...

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten