250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

Gesundheitsmanagement: Autohaus Hermann sorgt sich um Mitarbeiter

Gesundheitsmanagement
Autohaus Hermann sorgt sich um Mitarbeiter
Björn Pflugrad ist Personalreferent der Autohaus Hermann GmbH in Northeim.
© Foto: Autohaus Hermann

Der Northeimer Händler führt im Rahmen seines Betrieblichen Gesundheitsmanagements die "Hermann Clinic Card" ein. Damit werden die Beschäftigten bei einem Krankenhausaufenthalt wie Privatpatienten behandelt.

Die 230 sozialversicherungspflichtigen Mitarbeiter der Autohaus Hermann GmbH dürfen sich seit Anfang des Jahres über eine arbeitgeberfinanzierte Zusatzversicherung in Zusammenarbeit mit der Gothaer freuen. "Die Hermann Clinic Card führt dazu, dass unsere Mitarbeiter nicht nur eine freie Krankenhauswahl haben, sondern bei einem stationären Aufenthalt wie Privatpatienten behandelt werden – mit Einzelzimmer und Chefarztbehandlung", erklärte Personalreferent Björn Pflugrad in Northeim.

Die Idee und Maßnahme ist Teil des im Jahre 2015 in Kooperation mit der AOK eingeführten Betrieblichen Gesundheitsmanagements. Dank günstigerer Gruppenkonditionen gebe es die "Hermann Clinic Card" auch für Familienangehörige, hieß es.

Laut Pflugrad mussten die ersten Beschäftigten die Versicherung schon in Anspruch nehmen. "Die positive Resonanz, die wir von diesen Kollegen erhalten haben, hat gezeigt, an der richtigen Stelle angesetzt zu haben und motiviert uns, das Betriebliche Gesundheitsmanagement sukzessive weiterzuentwickeln." Das Autohaus Hermann (Renault, Dacia, Ford) sei eine der ersten großen Handelsgruppen Deutschlands überhaupt, die ihrer Belegschaft eine solche Zusatzversicherung anbiete. (AH)

Artikel jetzt ...

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten