250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

Neue Ausgabe: AUTOHAUS 11/2019 jetzt digital lesen

Neue Ausgabe
AUTOHAUS 11/2019 jetzt digital lesen
© Foto: AUTOHAUS
Zum Themenspecial AUTOHAUS next

Die Top-Themen der neuen Ausgabe: Erfolgsfaktor Gruppenhandel +++ Elektromobilität im Kfz-Betrieb +++ Vertriebsformat Pop-up-Store +++ Alle Details zum AUTOHAUS Prüfdienst-Symposium

Die Informationsplattform für Ihr tägliches Business.
Mehr zum Thema

Liebe Leserinnen und Leser,

die neue Ausgabe 11/2019 von AUTOHAUS ist erschienen – randvoll mit aktuellen und spannenden Branchenthemen. Darunter:

Gruppenhandel: Gemeinsam erfolgreicher

Anstatt sie zu verdrängen oder zu übernehmen, hat sich die Chemnitzer Schneider Gruppe mit acht kleineren Händlern verbündet und sie als B-Händler angeschlossen. Das Modell bewährt sich, finden die Beteiligten.

Cluno: Nische erfolgreich besetzt

AUTOHAUS-Herausgeber Prof. Hannes Brachat sprach mit Cluno-CEO Nico Polleti darüber, wie das Auto-Abo funktioniert – vor allem im Hinblick auf die teilnehmenden Händler.

Elektromobilität: "Wer kann auf 25 Prozent Marktanteil verzichten?"

Im Handel unbeliebt, von der Politik gefördert, von Kunden mehr und mehr gefordert: Das E-Auto wird über kurz oder lang Anpassungsmaßnahmen im Autohaus erfordern. Ein Interview.

Autohaus Bekirovski: Kennenlernen im Einkaufszentrum

Mit dem neuen Pop-up-Store in der Rathaus Galerie in Dormagen präsentiert sich das Kia-Autohaus Bekirovski bereits zum zweiten Mal für einige Wochen in einer Shopping Mall.

Prüfdienst-Symposium: Vernetzt, autonom ... und unsicher?

Die Zahl der Fahrassistenzsysteme und vernetzten Funktionen in Fahrzeugen nimmt immer weiter zu. Das bereitet den Prüfdiensten einiges Kopfzerbrechen, schließlich müssen sie die Funktionen im Rahmen der Fahrzeugüberwachung prüfen. Dafür aber brauchen sie Zugang zu den Fahrzeugdaten, über die die Hersteller eifersüchtig wachen. AUTOHAUS hat mit ihnen über Lösungen und die Zukunft der HU diskutiert.

Reifenservice: Sekundenschnell messen

Mit abnehmender Profiltiefe verlängert sich der Bremsweg, und die Fahrsicherheit leidet. Die Reifenprofiltiefe sollte daher regelmäßig geprüft werden. Das geht mit manuellen Tiefenmessern, aber auch mit digitalen Handheldgeräten oder automatischen Überfahrlösungen.

Diese und weitere Themen finden Abonnenten in der neuen Ausgabe von AUTOHAUS, die es online als ePaper und im Heftarchiv auf der Wissensplattform AUTOHAUS next zu lesen gibt. Wir wünschen Ihnen bei der Lektüre viel Spaß!


Sie sind noch kein AUTOHAUS-Abonnent?

AUTOHAUS next stellt das gesamte Vorteilsangebot für unsere Abonnenten dar. Es umfasst nicht nur 21 Magazin-Ausgaben, zahlreiche Spezials, das AUTOHAUS ePaper und nutzwertige Marktdaten wie den AUTOHAUS pulsSchlag, sondern auch den eCampus mit relevanten Videotrainings und praktischen Arbeitshilfen. AUTOHAUS-Abonnenten können ab sofort in den Genuss von AUTOHAUS next kommen. Einzige Voraussetzung: die Online-Registrierung unter next.autohaus.de.


Artikel jetzt ...

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten