250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

Neue Handelsstrategie: Erster Nissan City Hub gestartet

Neue Handelsstrategie
Erster Nissan City Hub gestartet
Nissan City Hub: Teil der künftigen Handelsstrategie als Reaktion auf das veränderte Kaufverhalten.
© Foto: Nissan

In einem Einkaufszentrum nahe Paris hat der japanische Autohersteller jetzt den ersten Nissan City Hub eröffnet, der E-Commerce mit einem Concept Store verbinden will.

Nissan will näher an die Kunden. Im Einkaufszentrum "Velizy 2" vor den Toren von Paris können Interessenten jetzt auf 131 Quadratmetern die japanische Automarke kennenlernen. Dort startete in der vergangenen Woche der erste "Nissan City Hub", ein moderner Showroom, der sich schon optisch von normalen Autohäusern unterscheiden soll.

Im Fokus stehe das Verschmelzen von Offline- und Online-Welt, teilte Nissan anlässlich der Vorstellung mit. Das Herzstück des Showrooms bilde das digitale Umfeld mit 88 Quadratmetern Bildschirmoberfläche und zahlreichen Displays. Für Probefahrten stünden fünf Fahrzeuge unterschiedlicher Baureihen zur Verfügung, hieß es.

"Die Nissan City Hubs stellen Menschen in den Mittelpunkt unserer Vision vom Handel von morgen – und das während sie ihren normalen Einkauf erledigen", sagte Leon Dorssers, bei Nissan verantwortlich für den globalen Vertrieb und Handel. Die Eröffnung markiere einen neuen Schritt in der Nissan-Geschäftsstrategie, "bei der wir E-Commerce und neue Mobilitätstechnologien nutzen, um das Kundenerlebnis sowohl online als auch offline zu verbessern".

Besucher können ihr Wunschauto vor Ort zusammenstellen – und mit wenigen Klicks auch direkt online bestellen. Die Fahrzeugauslieferung erfolgt direkt nach Vélizy, zu einem anderen Standort der betreibenden Altaïr-Gruppe oder nach Hause. Zusätzlich zum Kauf will Nissan in Kürze Leasing- und Mietkaufoptionen anbieten. Bei Rückfragen helfen die Experten von "Nissan Intelligent Mobility" weiter: Sie greifen auf Einzelhandelserfahrung etwa in den Bereichen Kunst, Musik und Technik zurück und sollen so das neue Kundenerlebnis unterstützen.

Bildergalerie
Neueröffnung Nissan City Hub

Neue Technologien im Fokus

Auch thematisch bildet der Showroom diese Unternehmensvision ab: Gezeigt werden nicht nur das Elektroauto Leaf, sondern auch neue Technologien wie das "ProPilot"-System zum teilautonomen Fahren. Nach der Expansion im Herbst sollen sich die Besucher außerdem über die Energiespeicher-Lösung "xStorage", die Batterien von Elektroautos nutzt, und Frankreichs erstes elektrisches Kraftstoffnetz informieren können.

Die Nissan City Hubs sind Teil der künftigen Handelsstrategie, mit der die Marke nach eigenen Angaben auf das veränderte Kaufverhalten reagiert. Die sogenannte "Future Retail Distribution Strategy" soll die Expertise und die Präsenz lokaler Vertragspartner mit den neuen Möglichkeiten digitaler Technik verbinden – für ein branchenweit einzigartiges Kundenerlebnis. Dorssers: "Mit einem verbesserten Online- und Offline-Ökosystem auf der Grundlage neuer Formate und Technologien sollen die Erwartungen übertroffen werden." Der Kunde behalte jederzeit die volle Kontrolle beim Kaufprozess und werde nur bei Bedarf von Produktexperten und Händlern unterstützt.

Ein Schritt, den die französische Autohausgruppe Altaïr als Betreiber des Showrooms begrüßt: "Dies ist eine natürliche Weiterentwicklung der Branche: die Nutzung neuer Möglichkeiten und Technologien, um Kunden besser zu bedienen, während gleichzeitig ein anderer Ansatz im Vergleich zu unserem herkömmlichen Händlermodell verfolgt wird. Das ersetzt nicht, was wir tun, sondern bietet den Kunden ein anderes Erlebnis", erklärte das Unternehmen.

Weitere Standorte geplant

Der erste Nissan City Hub vor den Toren der französischen Hauptstadt soll nur der Anfang sein. Weitere Standorte entstehen laut Nissan künftig weltweit in Metropolen wie Berlin, Tokio oder Shanghai.

Artikel jetzt ...

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten