250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

Neue Marketingkampagne für JuhuAuto: Walross wird zum Internetstar

Neue Marketingkampagne für JuhuAuto
Walross wird zum Internetstar
Das JuhuAuto-Walross findet immer eine einfache Lösung.
© Foto: BDK

Zum Start der Gebrauchtwagenbörse JuhuAuto überraschte die BDK mit einem Walross als Testimonial. In der zweiten Marketing-Phase kommt der Sympathieträger noch prominenter raus.

Die Bank Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (BDK) zündet die zweite Stufe ihrer Marketingkampagne für die Internetbörse JuhuAuto. Als Kernbotschaft der aktuellen Maßnahmen steht die Einfachheit der sogenannten "Gebrauchtwagen-Findemaschine" im Vordergrund. Dabei soll das seit dem Portal-Launch bekannte Walross als Sympathieträger fungieren und mit einfachen Lösungen für ungewöhnliche Herausforderungen für Aufmerksamkeit sorgen.

"Wir überzeugen unsere Handelspartner nicht nur mit einer innovativen Plattform, sondern investieren für den Erfolg unserer Gebrauchtwagen-Findemaschine auch viel Energie und ein signifikantes Budget in kreatives und effektives Marketing", erklärte Martin Guse, für die Plattform verantwortlicher Geschäftsführer der BDK, am Dienstag in Bonn. Ziel sei es, JuhuAuto als Alternative im Markt der Online-Fahrzeugbörsen weiter zu etablieren und mehr hochqualifizierte Leads für die teilnehmenden Autohäuser zu generieren.

Die Marketing-Offensive ist weiterhin auf digitale Kanäle fokussiert. In drei neuen Videos gelingt es dem Walross, ohne große Umstände zum Internetstar zu werden, ein Katzenbaby zu retten und einen Zaubertrick zu meistern. Guse: "Dass simple Lösungen oftmals die besten sind, gilt auch für JuhuAuto. Die Gebrauchtwagen-Findemaschine führt Kunden, die in der Freitextsuche ihr Wunschfahrzeug in eigenen Worten beschreiben, einfach und schnell zu ihrem neuen Gebrauchtwagen beim lokalen Autohändler."

Außenwerbung auf Infoscreens

Ausgespielt werden die neuen Videos und Online-Banner laut BDK auf Social Media-Plattformen wie Facebook, Instagram und Youtube sowie über Programmatic Advertising. Um die Aufmerksamkeit zusätzlich zu steigern, nutzt die Branchenbank künftig erstmals Außenwerbung: An Bahnhöfen im öffentlichen Nahverkehr werden die Videos mit dem Walross auf digitalen Infoscreens gezeigt.

Die BDK hatte JuhuAuto im November 2019 an den Start gebracht. Zuletzt listete der Marktplatz über 120.000 Händlerangebote an mehr als 930 Standorten. (rp)


- Anzeige -

Artikel jetzt ...

© Copyright 2021 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2021 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten