250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

Neujahrsempfang 2020: Kfz-Branche mit Gala-Auftritt

Neujahrsempfang 2020
Kfz-Branche mit Gala-Auftritt
Stimmungsvoller Jahresauftakt in München: Über 350 Gäste folgten der Einladung des Fachverlags Springer Automotive Media.
© Foto: Jörg Schwieder/Rainer Wolfsfellner/AUTOHAUS

Imagestarke Marken, ausgezeichnete Branchenpersönlichkeiten und eine Premiere – der Fachverlag Springer Automotive Media hat am Donnerstag in München zusammen mit 350 Gästen den Start ins neue Autojahr gefeiert.

Es war wieder ein Auftakt nach Maß: Am Donnerstagabend ist die deutsche Kfz-Branche zusammen mit Springer Automotive Media (SAM) ins neue Autojahr gestartet. AUTOHAUS-Chefredakteur und SAM-Verlagsleiter Ralph M. Meunzel begrüßte über 350 Vertreter aus Handel, Industrie, Politik und Dienstleistung in München. Das 5-Sterne-Hotel Sofitel "Bayerpost" bildete für den Neujahrsempfang des Fachverlags den gewohnt würdigen Rahmen.

"Das Jahr 2020 – nach dem Rekordzulassungsjahr 2019 – steht bekanntlich unter der Fuchtel der Elektromobilität. Das ist sicher mit großen Unwägbarkeiten verbunden", blickte Meunzel in seiner Begrüßungsrede voraus. Die Branche dürfe aber nicht nur das Schlechte sehen. Es gebe auch viele Bereiche, die sich ständig verbessern. Meunzel weiter: "Ich bin davon überzeugt, dass sich diese Branche auch im Zeitalter der E-Mobilität, Konnektivität, des autonomen Fahrens, der veränderten Kundenerwartungen und des Klimawandels weiter behaupten wird."

Highlight des Events war die Verleihung der "Best Brands 2020"-Awards. Zum vierten Mal hatten die Fachmagazine AUTOHAUS und asp Auto Service Praxis die beliebtesten Marken der Kfz-Branche gesucht. Imagesieger wurde der Reifenhersteller Michelin, der den Gewinner des vorangegangenen Wettbewerbs, Continental, auf den zweiten Platz verwies. Die Top-3 komplettierte ZF. (Mehr zu den "Best Brands"-Preisträgern lesen Sie hier!)

Bildergalerie
SAM-Neujahrsempfang 2020 in München

Tradition auf dem Neujahrsempfang hat die Vergabe der "Bayerischen Löwen". Damit ehrt die AUTOHAUS-Redaktion zusammen mit dem ehemaligen Landtagsabgeordneten und Ehrenpräsidenten des Kfz-Landesverbands Bayern, Klaus-Dieter Breitschwert, Persönlichkeiten, die sich um das Kfz-Gewerbe verdient gemacht haben. "Jede Gesellschaft ist auf Frauen und Männer angewiesen, die sich durch besonderes Engagement ehrenamtlich oder in Ihrer Position für die Gemeinschaft hervortun", unterstrich Meunzel. 2020 durften sich Nina Eskildsen (Autohaus Eskildsen, Itzehoe), Marlies Wegener (Autohaus Wegener, Berlin-Britz) und Antje Woltermann (ZDK) über den Ehrenpreis freuen.

Startschuss für Innovationsnetzwerk

Im Rahmen der Gala feierte außerdem das Netzwerk Autohaus Transformation (https://www.natev.org/), kurz NAT, seine Premiere. Dahinter verbirgt sich ein gemeinnütziger Verein, dessen Ziel es ist, die Zukunft des Autohandels aktiv zu gestalten. So steht die Weiterentwicklung zukunftssicherer, erfolgreicher Geschäftsmodelle im Fokus. Das NAT beruht auf den vier Säulen Innovationsförderung, marken-, regional- und branchenübergreifender Erfahrungsaustausch, Nachwuchsförderung und Weiterbildung. Gegründet wurde das Innovationsnetzwerk von sieben Technologieunternehmen, darunter Carwow und VEACT.

"Das NAT will marken- und herstellerunabhängig sein und den Austausch zwischen den Machern im Autohaus und den Entwicklern innovativer Software fördern", erklärte Meunzel den Gästen. Die künftige enge Zusammenarbeit zwischen dem NAT und den Handelsbetrieben könne zu einem Gamechanger für die Branche werden. Wie VEACT-Geschäftsführer Philipp Posselt ausführte, habe man bereits mehrere wichtige Autohandelsgruppen für sich gewinnen können.

Springer Automotive Media veranstaltete den Neujahrsempfang zum neunten Mal. Unterstützt wurde das Event auch in diesem Jahr von den Sponsoren Dr. Marcus Söldner (CG Car-Garantie Versicherungs-AG), Malte Krüger (mobile.de GmbH), Horst Neubacher (Rath, Anders, Dr. Wanner & Partner) sowie Philipp Kroschke (Kroschke Gruppe). Mit ihrem Engagement machten die Partner einen stimmungsvollen Abend mit anregendem Branchen-Talk und Drei-Gänge-Menü möglich. (AH)

Impressionen des Neujahrsempfangs 2020 finden Sie in der Bildergalerie sowie in AUTOHAUS 3/2020!

Bildergalerie
Preisverleihung "Best Brands" 2020
Artikel jetzt ...

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten