Array Premiere im Mai: Maserati-Supersportler heißt MC20 - autohaus.de
250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

Premiere im Mai: Maserati-Supersportler heißt MC20

Premiere im Mai
Maserati-Supersportler heißt MC20
Mit dem neuen MC20 kehrt Maserati in die Welt des Motorsports zurück.
© Foto: Maserati
Zum Themenspecial Hybridauto

Die Italiener kehren in den Motorsport zurück. Über die Technik des neuen Boliden ist bislang wenig bekannt, immerhin steht sein Name fest.

Vieles ist noch geheim, doch der Name des neuen Maserati-Supersportwagens wurde jetzt enthüllt: MC20. Nach aktuellen Angaben des Autobauers steht die Abkürzung MC für Maserati Corse (Rennsport). Die Zahl 20 bezieht sich auf 2020 – das Jahr, das der über 100-jährigen Geschichte des Unternehmens eine neue Ära einläuten soll. Wie berichtet, wollen die Italiener ihr Modellportfolio umfassend elektrifizieren.

Auch der MC20 soll E-Power bekommen. Nach Medienberichten ist für das Fahrzeug ein selbst entwickelter und gebauter Hybridantrieb geplant, der eine ganze Motorenfamilie begründen soll. Spekuliert wird über einen drei Liter großen V6 mit Elektrounterstützung. Zu einem späteren Zeitpunkt ist auch eine Modellversion mit vollelektrischem Antrieb denkbar.

Produziert wird der MC20 in Modena, das aktuell modernisiert und erweitert wird. Dort soll der Supersportler auch Ende Mai seine Premiere feiern. Maserati versteht den Newcomer als logische Weiterentwicklung des MC12, der 2004 nach 37 Jahren Pause die erfolgreiche Rückkehr der Marke in den Rennsport markierte. Bis 2010 gewann er insgesamt 22 Rennen sowie 14 Titel in Konstrukteurs-, Fahrer- und Teamwertung der FIA GT-Meisterschaft. (rp)


- Anzeige -

Artikel jetzt ...

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Kommentar
Mehr zu Maserati
Mehr zu Maserati
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten