250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

Restwert-Entwicklung: E-Autos so stabil wie Benziner

Restwert-Entwicklung
E-Autos so stabil wie Benziner
Elektromobilität Daimler
Die Restwerte von Elektroautos bewegen sich auf Benziner-Niveau.
© Foto: Daimler

Elektroautokäufer brauchen sich keine großen Sorgen um den Wiederverkaufswert ihrer Fahrzeuge machen. Aktuell liegt er auf Benziner- und deutlich über Diesel-Niveau.

Die Restwerte von Elektroautos haben das Niveau von Benzinern erreicht. Laut den Marktbeobachtern von Schwacke liegt der durchschnittliche Händlerverkaufspreis von dreijährigen Modellen beider Antriebsarten aktuell bei 53,7 Prozent vom Listenpreis. Für die E-Mobil bedeutet das einen Zuwachs von 1,2 Prozentpunkten gegenüber dem Vorjahreswert. Der Benziner-Wert ist im gleichen Zeitraum um 0,8 Prozentpunkte gesunken. Schwächer schneiden gebrauchte Diesel ab, die lediglich einen Restwert von 51,7 Prozent erreichen – 1,6 Prozentpunkte weniger als vor einem Jahr. (SP-X)

Artikel jetzt ...

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten