250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

Roboterauto-Entwicklung: Amazon kauft Zoox

Roboterauto-Entwicklung
Amazon kauft Zoox
Mit dem Kauf von Zoox stärkt Amazon seine Position im umkämpften Markt für autonomes Fahren weiter.
© Foto: Zoox

Das US-Start-up Zoox will eine Robotaxi-Flotte aufbauen. Der weltgrößte Online-Händler als neuer Eigentümer schiebt das Projekt jetzt kräftig an.

Amazon steigt mit der Übernahme des Start-ups Zoox ins Geschäft mit selbstfahrenden Autos ein. Die Unternehmen gaben am Freitag eine Kaufvereinbarung bekannt, ohne Angaben zu den finanziellen Details zu machen. Laut US-Medienberichten zahlt Amazon über eine Milliarde Dollar.

Zoox ist eine von vielen jungen Firmen, die an Technik und Software für autonomes Fahren arbeiten. Das Ziel des 2014 gegründeten Unternehmen ist es, eine Robotaxi-Flotte aufzubauen. Amazon investierte bereits in den Zoox-Konkurrenten Aurora. Der weltgrößte Online-Händler könnte von solcher Technik für zukünftige Lieferwagen profitieren. (dpa)

Artikel jetzt ...

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten