-- Anzeige --

Autoglas: WINTEC-Tagung im Zeichen von Networking und Nachhaltigkeit

Erstes Treffen nach mehr als dreieinhalb Jahren: Wintec-Geschäftsführer Stefan Schmadtke zeigte sich erleichtert, dass er "nach Corona" die Autoglas Franchise-Partner endlich wieder auf einer Präsenztagung begrüßen konnte.
© Foto: Wintec

"Mehr als dreieinhalb Jahre haben wir uns wegen Corona in diesem Rahmen nicht mehr gesehen und ich freue mich unglaublich, dass ich jetzt so viele Partner hier in Bonn begrüßen kann": Mit diesen Worten begrüßte Stefan Schmadtke, Geschäftsführer der Wintec Autoglas GmbH, die Franchise-Partner auf der Jahrestagung.

-- Anzeige --

Das Konzept der Wintec Autoglas Jahrestagung 2022 war es, dem Netzwerkgedanken viel Raum zu geben. Kurze Impulsvorträge und daneben viel Zeit für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum persönlichen Austausch sorgten für gute Gespräche und wichtige Impulse für Systemzentrale, Lieferanten, Dienstleister und die Franchise-Partner.

Whittall: "Gateway macht die Welt im Schadenfall leichter"

Die wichtigste Botschaft des offiziellen Teils fokussierte sich auf den immerwährenden Anpassungsprozess, dem die Unternehmen und Menschen ausgesetzt sind. Innovation Group Vorstand Matthew Whittall zeigte dies anhand der aktuellen Lage in der Welt und den Auswirkungen auf die Schadenwelt und ihre Akteure. Mit Gateway präsentierte er aber gleichzeitig das Instrument, das im Schadenfall "die Welt für den Kunden und alle anderen am Prozess beteiligten Akteure einfacher machen" werde: "Mit Gateway lernen auch wir täglich dazu und sehen uns einem fortwährenden Anpassungsprozess gegenüber. Diesem stellen wir uns aber gerne, denn wir sind davon überzeugt, damit unseren Beitrag zu einer einfacheren und besseren Schadenwelt leisten zu können", so Whittall.

Co2-Neutralität im Fokus

Stefan Schmadtke griff das Thema Transformation in seinem Vortrag auf und zeichnete den Weg von Wintec Autoglas hin zu einem CO2 neutralen Autoglas-Dienstleister. Dabei hob er hervor, wie wichtig die Bereitschaft zur Veränderung bei jedem Einzelnen ist, um ökonomisch erfolgreich zu bleiben und ökologische Nachhaltigkeit zu realisieren.

Schmadtke hob einige der Projekte wie zum Beispiel die Kooperation mit der Organisation PLANT-MY-TREE oder das Förderprogramm für ökologische Projekte von Wintec Partnern hervor. Grundlage für diese Strategie und alle damit in Verbindung stehenden Projekte ist die erstmals durch den TÜV Rheinland für Wintec Autoglas durchgeführte Erhebung des CO2 Ausstoßes nach dem Green House Gas Protokoll. Hier wird der CO2 Ausstoß entlang der gesamten Wertschöpfungskette von Wintec Autoglas erfasst und bildet damit die Grundlage für aktuelle und zukünftige Projekte zur Reduzierung dieses Ausstoßes. "Um zu zeigen, wie ernst wir es mit dieser Transformation meinen, werden wir den CO2 Ausstoß dieser und aller kommenden Jahrestagungen kompensieren", so Schmadtke am Ende seines Vortrags.

Vor Veränderungen nicht zurückschrecken

In der gleichen Richtung setzte der Keynote Speaker des Tages, Klaus Herrmann, seine Akzente. Der Versicherungsexperte zeigte mit seinem Vortrag unter dem Titel "Keine Angst vor Veränderungen" auf, wie wichtig es ist, mit der notwendigen Ernsthaftigkeit und dem entsprechenden Plan die selbstgesteckten Ziele zu erreichen.

"Das ist der Spirit, den wir brauchen, um uns den notwendigen Veränderungen zu stellen, die vor uns liegen. Lasst uns das gemeinsam angehen!" Mit diesem Aufruf schloss Stefan Schmadtke den offiziellen Tagungsteil und läutete die Abendveranstaltung ein, die ein wichtiger Bestandteil im Networking Konzept war. (wkp)

"Wir machen mit Gateway die Welt für den Kunden und alle anderen am Prozess beteiligten Akteure einfacher": Matthew Whittall, Vorstandsvorsitzender von Innovation Group, hielt einen überzeugenden Vortrag.
© Foto: Wintec
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.