-- Anzeige --

E-Scooter-Unfälle: Mediziner für Helmpflicht

E-Scooter gehören in Großstädten zum alltäglichen Straßenbild.
© Foto: picture alliance / dpa Themendienst / Robert Guenther

Die Zahl der verletzten E-Scooter-Fahrer könnte deutlich höher liegen als vermutet. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Universitätsklinik Essen auf Basis eigener Fallzahlen.


Datum:
11.04.2022
Lesezeit: 
1 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Demnach haben lediglich knapp zwölf Prozent von 68 zwischen Sommer 2019 und Herbst 2020 der in der Klinik aufgenommenen Unfallopfer die Polizei informiert. Die Mediziner halten vor diesem Hintergrund die offiziellen Zahlen des Statistischen Bundesamts für zu gering – diese lagen für 2020 bei 2.155.

Nach Einschätzung der Mediziner könnte eine zunehmende Zahl an verletzten E-Scooterfahrern das Gesundheitssystem künftig stark belasten. Sie empfehlen daher unter anderem eine Helmpflicht, um die hohe Zahl an Kopfverletzungen zu reduzieren. Zudem seien vor allem am Wochenende stärkere Alkoholkontrollen angesagt, da rund zwölf Prozent der in Essen eingelieferten Rollerfahrer nicht nüchtern waren. Darüber hinaus empfehlen die Experten, die Bordsteine zwischen Fahrbahn und Radwegen stärker abzusenken. Das Hängenbleiben an denselben war mit knapp acht Prozent die häufigste Unfallursache. (VKU online)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.