-- Anzeige --

Eucon: Technologie-Kooperation mit FH Südwestfalen

Eucon: Technologie-Kooperation mit FH Südwestfalen
Die Studierenden und Lehrenden der FH Südwestfalen bei der digitalen Abschlussbesprechung mit den Experten von Eucon.
© Foto: Eucon

Die Eucon Group, Digitalisierungspartner für die Automobil-, Versicherungs- und Immobilienwirtschaft, hat im Bereich Technologiescouting mit der Fachhochschule Südwestfalen eine erfolgreiche Kooperation abgeschlossen.


Datum:
07.03.2022
Lesezeit:
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Zusammenarbeit der FH Südwestfalen mit Eucon startete im Oktober 2021 und wurde jetzt erfolgreich abgeschlossen. Im Verlaufen Kooperation haben Studierende des Studiengangs Business Administration with Informatics aus verschiedenen Technologietrends Anwendungsmöglichkeiten für das Unternehmen entwickelt. Aus den priorisierten Trends, darunter die Themen Smart Contracts, Digital Twins, Augmented Reality, Predictive Models Using Single Images und Homomorphic Encryption, haben die Studierenden im Laufe des Semesters aus über 40 Ideen acht Anwendungsmöglichkeiten für Eucon entwickelt, die im nächsten Schritt des Innovationsprozesses genauer untersucht werden.

"Die Technologiekooperation war ein voller Erfolg", sagt Lukas Winkelnkemper, Consultant Corporate Strategy bei Eucon. "Im Anschluss werden wir nun im Laufe des Jahres idealerweise drei konkrete Anwendungsfälle auswählen und in Form von Pilotprojekten verproben. Ziel ist es, daraus neue Wertschöpfungspotenziale und Innovationen zu entwickeln. Ein großes Dankeschön an dieser Stelle nochmals an die Studierenden, die dies mit ihrer Vorarbeit ermöglicht haben."

"Auch wir sind mit dem Ergebnis mehr als zufrieden", lobt Prof. Dr. Ralf Plattfaut, Professor für Wirtschaftsinformatik und Leiter des Process Innovation & Automation Labs an der FH Südwestfalen. "Durch die Zusammenarbeit mit Eucon konnte gelehrtes Wissen an einem konkreten Beispiel erprobt und angewandt werden. Das Projekt hat nicht nur Theorie und Praxis zusammengebracht, sondern war für die Studierenden außerdem ein spannender Einblick in die Arbeitswelt." (fi)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.