-- Anzeige --

Krisen und Kriege: Nutzer entfliehen "Fake-News" und Internet-Zensur

Krisen und Kriege: Nutzer entfliehen "Fake-News" und Internet-Zensur
Die Grafik spricht eine klare Sprache: Dort, wo die Bürger ihrem Staat nicht mehr vertrauen oder durch Internetzensur beschränkt werden, steigt die Nutzung virtueller privater Netzwerke sprunghaft an.
© Foto: Grafik Statista

Virtual Private Networks, kurz VPN, werden weltweit genutzt, um sich in andere Netze einzuwählen und eine Verbindung aufzubauen, die von Unbeteiligten nicht einsehbar ist. In Krisen- und Kriegszeiten steigt die Nutzung nochmals deutlich an.


Datum:
14.03.2022
Lesezeit:
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Gerade in Zeiten zunehmender Internetzensur werden VPNs für die betroffenen Internetnutzer:innen immer wichtiger, denn durch sie können im eigenen Land gesperrte Internetseiten oder soziale Medien über ausländische Netzwerke erreicht werden.

Dass die Menschen vor allem in Krisenzeiten vermehrt auf VPNs zurückgreifen, zeigt die Statista-Grafik auf Basis der von Top10-VPN gesammelten Suchanfrage-Daten. Demnach gab es seit Januar 2021 infolge einiger politischer Ereignisse extreme Anstiege der VPN-Nachfrage, wie Statista-Autor René Broksch festgestellt hat.
.
So schaltete die Regierung Sambias am Tag der Präsidentschaftswahl im August 2021 das Internet ab. Der vorab angekündigte Shutdown führte zu einer VPN-Nachfrage, die um rund 16.341 Prozent höher war als der Durchschnittswert der 30 Tage vor den Wahlen.

Internetsperren und –zensur sind laut Broksch "gängige Methoden autoritärer Regime, wie die vermehrten Abschaltungen und Internetsperrstunden, die das Militärregime in Myanmar nach ihrem Putsch im Februar 2021 verhängte, zeigen". Auch hier sind die Suchanfragen nach VPNs dem Vernehmen nach um etwa 7.200 Prozent gestiegen.

Aktuellstes Beispiel für erhöhte VPN-Nutzung in Krisen ist der Anstieg infolge der russischen Invasion der Ukraine. Aufgrund von Zensur durch die russische Regierung und den Sanktionen der westlichen Länder sind viele soziale Medien und Informationsquellen für die Bürger:innen Russlands nur noch über ausländische Netzwerke erreichbar. (wkp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.