-- Anzeige --

Personalia: Veränderungen bei der Allianz

Erhalten neue Vorstandsposten ab 1. Januar (v.l. oben im Uhrzeigersinn): Laura Gersch, Heinke Conrads, Katja de la Viña und Martin Riesner
© Foto: Allianz

Zum 1. Januar 2022 beruft die Allianz neue Vorstände: Laura Gersch wechselt zur Allianz Versicherungs-AG in das Ressort Finanzen. Katja de la Viña wird Vorstandsvorsitzende der Allianz Leben, Heinke Conrads übernimmt das Ressort Firmengeschäft und Martin Riesner wird Vorstand Finanzen bei Allianz Leben.


Datum:
15.11.2021
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Laura Gersch (37) ist seit Januar 2020 Vorständin bei der Allianz Lebensversicherungs-AG und verantwortet dort das Ressort Firmenkunden und Personal. Von 2017 bis 2019 war sie Leiterin des Büros des Vorstandsvorsitzenden der Allianz SE, Oliver Bäte und davor auch bei Allianz Global Automotive in verschiedenen Führungspositionen tätig, zuletzt als Mitglied der Geschäftsleitung mit Finanzverantwortung. Vor ihrem Wechsel zur Allianz arbeitete sie über sechs Jahre lang für die Unternehmensberatung McKinsey tätig.

Nachfolgerin von Laura Gersch im Vorstand von Allianz Leben und für das Ressort Firmenkunden wird Heinke Conrads (52), die auf 20 Jahre in der betrieblichen Altersversorgung (bAV) und der bAV-Beratung von Unternehmen zurückblickt. Aktuell ist sie Head of Retirement Deutschland und Österreich und Geschäftsführerin bei Willis Towers Watson in München. Weitere Stationen der promovierten Mathematikerin und Aktuarin DAV/IVS waren zuvor die HUK-COBURG und PricewaterhouseCoopers.

Neuer Finanzvorstand der Allianz Lebensversicherungs-AG wird zum 1. Januar 2022 Martin Riesner (45). Er folgt auf Katja de la Viña. Der promovierte Wirtschaftsmathematiker ist seit 2017 Leiter des Fachbereichs "Produktentwicklung und Aktuariat" und verantwortlicher Aktuar der Allianz Leben. Davor verantwortete er im Finanzressort der Allianz Deutschland unter anderem strategische Projekte des Finanzvorstands. Vor seinem Wechsel zur Allianz Deutschland im Jahr 2013 war Riesner als Associate Principal bei der Unternehmensberatung McKinsey tätig, wo er sich auf die Versicherungsbranche spezialisiert hatte. (wkp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.