-- Anzeige --

SV-Produktentwicklung: VKS und GT Motive starten strategische Partnerschaft

Haben eine enge Partnerschaft besiegelt: VKS-Bundesvorsitzender Michael L. Rettinger (l.) und Andreas Bleschkowski, Executive Director von GT Motive.
© Foto: VKS e.V./GT Motive

Das auf Fahrzeugreparaturdaten spezialisierte Technologieunternehmen GT Motive und der Kfz-Sachverständigenverband VKS starten eine Kooperation bei der Entwicklung von SV-Angeboten.


Datum:
28.06.2021
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

In der ersten Phase der Zusammenarbeit wird laut einer offiziellen Meldung eine Testoffensive für die VKS-Partner gestartet. Ziel dieses Projekts ist die Gewinnung von wertvollen Informationen auf beiden Seiten. Die VKS-Mitglieder erhalten dabei die Möglichkeit, das Online-Kalkulationssystem GTEstimate kostenfrei über einen persönlich bereitgestellten Zugang zu testen. Der Einstieg wird für die VKS-Experten durch Online-Schulungen unterstützt und durch kundenfreundliche Vertragsbedingungen vereinfacht.

Schnittstellen-Vielfalt

GTEstimate verfügt über Schnittstellen zu Sachverständigen-Programmen wie CombiPlus, EasyExpert, UltraExpert und Kronosoft. Weitere sind nach Angaben von GT Motive geplant. "GTEstimate bietet Herstellerinformationen mit genauester ET-Zuordnung, aktuelle ADAS-Daten sowie umfassende SMR-Informationen. Die Marktabdeckung liegt bei 96 % der PKW in Deutschland", heißt es weiter.

Der VKS als "Verband der unabhängigen Kfz-Sachverständigen e.V." mit Sitz in Rennerod wurde bereits 1982 von Kfz-SV gegründet, die sich den Begriff "Unabhängigkeit" sehr bewußt auf ihre Fahnen geschrieben hatten. "Aus diesem Grund erachten wir gute Partnerschaften, die dem Sachverständigen qualitativ hochwertige Gutachten ermöglichen, für einen wichtigen Baustein in unserer Branche", heißt es von VKS-Seite.

"Rückmeldungen äußerst positiv"

Andreas Bleschkowski, Executive Director GT Motive, sagt seinerseits: "Wir freuen uns, mit dem VKS einen wichtigen Partner in der deutschen Sachverständigenwelt zu haben. Dies ist ein weiterer, bedeutender Schritt zu einem offenen, collaborativen Ökosystem. Wir wissen, dass der deutsche Markt präzise Kalkulationsergebnisse verlangt, die von allen Instanzen akzeptiert sind. Die bisherigen Rückmeldungen der VKS-Mitglieder, bei denen GTEstimate bereits im Einsatz ist, sind hier eindeutig. Wir freuen uns auch über Entwicklungsvorschläge unserer Partner, die in unserem Haus deutlich schneller umgesetzt werden können als in traditionellen Strukturen."

VKS sieht "Höchstmaß an Genauigkeit und Detailtreue"

Michael L. Rettinger, Bundesvorsitzender des VKS, zeigte sich ebenfalls sehr zufrieden mit der neuen Kooperation: "Mit GT Motive verfügen wir jetzt über einen jungen und innovativen Partner, welcher die neueste Technologie im Kalkulationssektor anwendet und das für uns Sachverständige erforderliche Höchstmaß an Genauigkeit und Detailtreue mit dem Produkt GT Estimate bietet. In einer engen Zusammenarbeit werden wir sicherlich zur weiteren Verbesserung beitragen können. Der Zukunft sehen wir sehr positiv entgegen." (kaf)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.