-- Anzeige --

Versicherer vermittelt CO2-Bonus: Mit dem E-Auto Geld verdienen

350 Euro als garantierte Auszahlung: Die HUK-COBURG bietet eigenen Versicherungsnehmern:innen und auch Nicht-Kunden:innen die Vermittlung des CO2-Bonus aus der Treibhausminderungsquote der Bundesregierung als Serviceleistung an.
© Foto: HUK-Coburg

Ab sofort vermittelt die HUK-COBURG Halterinnen und Haltern eines Elektroautos einen CO2-Bonus: Wer die von der Bundesregierung festgelegte Treibhausgasminderungsquote für sein rein elektrisch angetriebenes Auto, kurz THG-Quote, über die HUK-COBURG verkauft, erhält dafür 350 Euro als "garantierte Auszahlung".


Datum:
30.05.2022
Autor:
Walter K. Pfauntsch
Lesezeit:
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der Service, mit dem E-Auto Geld zu verdienen, sei zudem unabhängig von einem Versicherungsabschluss und stehe auch Nicht-Versicherungskundinnen und -kunden offen, wird ausdrücklich zugesichert.

"Als Deutschlands größter Kfz-Versicherer bringen wir nach unserem Telematik-Tarif Eco Drive nun eine weitere nachhaltige Service-Komponente in unserem stark wachsenden E-Auto-Segment auf den Markt", erklärt Dr. Jörg Rheinländer, Vorstandsmitglied der HUK-COBURG. Weiter sagt er: "In Zeiten steigender Kosten für Mobilität bieten wir durch den Verkauf der THG-Quote eine zusätzliche Möglichkeit zum Sparen beziehungsweise Geld verdienen."

Insgesamt weist der Bestand der HUK-COBURG laut eigenem Bekunden gegenwärtig rund 130.000 E-Autos auf, die rein elektrisch angetrieben werden. Der oberfränkische Versicherer zählt damit zu den größten Anbietern von E-Autoversicherungen im deutschen Markt. Aktuell erhalten Versicherungskundinnen und -kunden auch einen Nachlass von zehn Prozent beim Abschluss einer Kfz-Versicherung für ein reines Elektroauto. Darüber hinaus gibt es laut Rheinländer "erweiterte Leistungen im Schadenfall und Rabatte bei Wallboxen".

Interessenten zum Verkauf der THG-Quote können sich auf der Seite www.thg.huk-mobilitaet.de registrieren. Dort muss dann der entsprechende Fahrzeugschein hochgeladen werden. Sobald anschließend das Umweltbundesamt eine Prüfung der Daten vorgenommen und quasi "grünes Licht" gegeben hat, erfolgt die Auszahlung. Die Quote könne übrigens "jedes Jahr neu verkauft" werden. (wkp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.