Nachrichten
Nachrichten
Kommentare () Kommentare (0) 18.05.2017

Schwacke-Wertmeister 2017

Porsche baut die Platzhirsche

Schwacke-Wertmeister 2017
Porsche baut die Platzhirsche
Lediglich 34,72 Prozent Wertverlust müssen Eigentümer des Kompakt-SUV Porsche Macan S Diesel nach vier Jahren hinnehmen
© Foto: Porsche

Mit dem Macan S Diesel haben die Schwaben das wertstabilste Auto auf die Räder gestellt. Auch bei Sportwagen, Luxusautos und großen SUV liegen sie vorne, wie eine Schwacke-Studie zeigt.

Der Porsche Macan S Diesel ist der "Wertmeister 2017". Lediglich 34,72 Prozent Wertverlust müssen Eigentümer des Mittelklasse-SUV nach vier Jahren hinnehmen, zeigt die aktuelle Restwertprognose von Schwacke. In der Sportwagen-Klasse nimmt Porsche sogar das gesamte Siegerpodest ein - hier hat der 718 Cayman S die Nase vorn, gefolgt vom 718 Boxster S und dem 911 Carrera. Auch die Luxusklasse und die SUV-Klasse dominiert Porsche, hier liegen Panamera 4S und Cayenne vorn, beide mit Diesel-Motor.

Eine Überraschung gibt es bei den Kompakt-Vans: Hier liegt der Opel Zafira 2.0 CDTI vor dem Kia Carens 1.7 CRDi und dem VW Touran 2.0 TDI. Keine Kostenfalle ist auch der Dacia Sandero SCe 75, der den geringsten absoluten Wertverlust erleidet: in vier Jahren nur 2.590 Euro.

Wer auf einen Stromer setzt, trifft mit dem Hyundai Ioniq Elektro in Sachen Wertverlust die richtige Wahl, der die Klasse der Elektrofahrzeuge für sich entschieden hat. Sein Restwert von über 60 Prozent zeigt, dass E-Autos entgegen der landläufigen Meinung besonders wertstabil sind. "Die exakte Restwertprognose auch für Elektro-Pkw leistet einen wichtigen Beitrag zur Akzeptanz dieser Fahrzeuge", sagte Thorsten Barg, Geschäftsführer Schwacke. "Die guten Platzierungen von Hybridmodellen verdeutlichen zusätzlich, dass alternative Antriebe beim Wiederverkauf keine Kostenfalle sind." (mid/mst)

Artikel jetzt ...

© Copyright 2017 AUTOHAUS online

Kommentar
Mehr zu Porsche
Mehr zu Porsche
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2017 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten