250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

Volvo-Kurvenassistent: Sicher ums Eck

Volvo-Kurvenassistent
Sicher ums Eck
Volvo bremst nun auf Wunsch Kurven an.
© Foto: Volvo

Wer zu schnell um die Kurve fährt, landet im Graben. Oder auf der Gegenfahrbahn. In einem Volvo soll das künftig nicht mehr passieren.

Volvo ergänzt sein Programm an elektronischen Helfern um einen Kurvenassistenten. Das auf Knopfdruck aktivierbare System erkennt auf Basis von Navigationsdaten zu hohes Tempo beim Anfahren einer Kurve und bremst das Fahrzeug selbstständig ab. Nach Durchfahren der Straßenbiegung beschleunigt das Auto wieder – ebenfalls ohne Zutun des Fahrers.

Wie rigide der "Curve Speed Assist" (CSA) eingreift, lässt sich an den eigenen Geschmack anpassen. Der Helfer zählt zum Funktionsumfang des Assistenz-Pakets "Pilot Assist", das bei allen Modellen der 90er-Familie zur Serienausstattung zählt. Bei den kleineren 60er-Modellen ist es optional zu haben. (SP-X).

Bildergalerie
Volvo XC40 Recharge (2020)
Volvo XC40 Recharge (2020)Volvo XC40 Recharge (2020)Volvo XC40 Recharge (2020)

- Anzeige -

Artikel jetzt ...

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Kommentar
Mehr zu Volvo
Mehr zu Volvo
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten